EnWG

Flexibilität in der Niederspannung: Plattform oder eigenes System?

Neben der wissenschaftlichen und politischen Diskussion rund um Flexibilitätsmärkte wird derzeit die Weiterentwicklung von § 14a EnWG diskutiert. Wie bereits…

HDT – OTTI Seminar Sichere Kommunikationsinfrastrukturen für die Energiewirtschaft am 14.12. – 15.12.2016 in Regensburg

Prof. Dr. Hermann de Meer vom Lehrstuhl für Informatik mit Schwerpunkt Rechnernetze und Rechnerkommunikation, Fakultät für Informatik und Mathematik der…

Energieprodukte 2.0 – Neue Vertriebswege für Energieversorger

Ab dem 1. Januar 2010 müssen gemäß § 21 des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) in Neubauten und bei Sanierungen intelligente Messeinrichtungen installiert…

Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (FNN) spezifiziert Kommunikationsmodul für Smart Metering

Der MUC-Controller kommuniziert mit allen gängigen IT-Systemen zur Zählerfernauslesung sowie Haushaltsverbrauchszähler für Strom, Gas, Wasser sowie Fernwärme…

EUROFORUM-Konferenz: Objektnetze in der Praxis

Auf der EUROFORUM-Konferenz „Objektnetze in der Praxis“ (17. und 18. Juli 2007, Berlin) werden die aktuellen Rechts- und Regulierungsvorschriften für…

EUROFORUM-Konferenz: „Energieverträge“

Energieverträge müssen verhandelt werden.

Das neue Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) zieht Änderungen bei Lieferantenrahmenverträgen, Netznutzungs- und…

EUROFORUM-Konferenz: „Anreizregulierung“

Vorbereitungen auf die Anreizregulierung

Bis zum 1. Juli 2006 muss die Bundesnetzagentur nach den Vorgaben des novellierten Energiewirtschaftsgesetzes…

EUROFORUM-Konferenz: „Energieverträge: Was ändert sich nach der EnWG-Novelle?“

Der Streit um die Langfristverträge zwischen dem Bundeskartellamt und E.ON/Ruhrgas warf in den letzten Wochen ein Schlaglicht auf die veränderten…

Im Gasmarkt muss sich noch viel ändern!

Das Vorgehen des Bundeskartellamtes gegen langfristige Gaslieferverträge sowie die Widersprüche zwischen dem neuen EnWG und der Gasnetzzugangsverordnung bestimmten die Diskussionen der rund 150 Teilnehmer auf der diesjährigen EUROFORUM-Jahrestagung „Erdgas“ (10. bis 12. Oktober 2005, Berlin). Mit Spannung erwarteten die Branchenvertreter die Reaktionen des Präsidenten des Bundeskartellamtes, Dr. Ulf Böge, auf das Angebot von E.ON/Ruhrgas sich in der Frage der langfristigen Verträge eine Selbstver

11. EUROFORUM-Jahrestagung: „Erdgas 2005“

Mehr Wettbewerb im Gasmarkt?

Das Mitte Juli 2005 in Kraft getretene neue Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) schafft durch die Pflicht zur Trennung von Netz und…

Seite
1 2