entzündliche Erkrankungen

Blutgerinnung und Enzym: Entscheidender Zusammenhang bei der MS entdeckt

Wissenschaftler der Universitäten Duisburg-Essen (UDE) und Münster sind der Antwort nun einen Schritt nähergekommen. Sie zeigen, dass die Blutgerinnung und das…

Proteinveränderungen weisen auf Krebs hin

Zellen benutzen verschiedene Signale, um auf Stress zu reagieren und andere Körperzellen zu informieren. Auslöser sind etwa Krebs oder entzündliche…

Hohe MOG-Antikörper-Konzentrationen im Blut finden sich nicht bei Kindern mit MS

Wenn Kinder eine hohe Konzentration von Antikörpern gegen Myelin-Oligodendrozyten-Glykoprotein (MOG) im Blut zeigen, muss das nicht – wie bisher angenommen –…

Immunologen-Kongress in Erlangen: Aktuelle Forschung trifft „historische Meilensteine“

Der historische Festvortrag über die Entdeckung und Erforschung von Antikörpern von Prof. Dr. Georg Friedrich Melchers vom Deutschen Rheuma-Forschungszentrum…

Von Sehnen, Bändern, Knorpel und Faszien – CONNECT 2017: internationaler Bindegewebs-Kongress

Profi-Sportler haben oft damit zu kämpfen, und auch Hobbyathleten kennen sie: Verletzungen von Bändern, Sehnen, Gelenkkapseln oder Muskelfaszien. Das…

Kieler Forscher koordiniert millionenschweres Verbundprojekt in der Entzündungsforschung

Das internationale Projektkonsortium von SYSCID („A Systems medicine approach to chronic inflammatory disease“ – Systemmedizin für chronisch entzündliche…

Seite
1 2