Domainbesitzer

Fast 50 Prozent aller neuen Internet-Domains zum Verkauf bestimmt

Frei verfügbare Internetadressen bleiben weiterhin Mangelware. Auch die neu eingeführte Top Level Domain (TLD) .info bringt kaum Entlastung. Ein wesentlicher Grund ist, dass die bisherigen Domainbesitzer ihren Adressenbestand um die .info-Domains erweitern. 45 Prozent der Adressen sind zudem in den Händen von Domain-Spekulanten, die sie gewinnbringend weiterverkaufen wollen. Dies sind die Ergebnisse einer Untersuchung, die Sedo.de, Europas führende Domain-Handelsplattform, durchgeführt hat. Gru