Dieselgenerator

Autofähre: Kabellose Stromversorgung per Induktion

Studierende der HTWG Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung haben auf Anregung der Stadtwerke Konstanz ein Konzept dafür entwickelt, wie die Bordstromversorgung der Bodensee-Autofähren zwischen Konstanz und Meersburg lokal emissionsfrei…

Offshore-Konstruktionsschiff: sparsam und beweglich

Das Schiff, das gerade von der koreanischen Hyundai Heavy Industries Ltd. gebaut wird, soll für verschiedenste Offshore-Arbeiten in bis zu 3.500 Meter Tiefe…

Photovoltaik-Hybridsystem mit Brennstoffzelle als Wegweiser für netzferne Energieversorgungssysteme

Die Stromversorgung der Rappenecker Hütte mit erneuerbaren Energien zählt zu den Meilenstein-Projekten in der frühen Geschichte des Fraunhofer-Instituts für…

Brennstoffzellentechnik – IT-Power für den Fall der Fälle

Rittal stellt auf der CeBIT 2006 zukunftsweisendes Stromversorgungs- konzept mit Brennstoffzellentechnologie zur Sicherung der IT-Perfor- mance vor.

Zuverlässige Stromversorgung ist ein Kernelement der IT-Sicherheit, denn hier geht es um sensible Anwen- dungen, die auf dauerhaften Betrieb angewiesen sind. Eine längere Trennung vom Stromnetz kann hier fatale, vor allem kostspielige Fol- gen haben. In der Brennstoffzellentechnik, einer der interessantesten Zukunftstechnologien, d

Weniger Treibstoff, höhere Leistung auf Schiffen

Siemens ist es mit einem System zur Energierückgewinnung gelungen, den Treibstoffverbrauch bei Marine- und Handelsschiffen um bis zu zehn Prozent zu senken. In derselben Größenordnung verringern sich die Schadstoffemissionen. Siemens hat dazu den so genannten Booster-Antrieb Siship-Boost um eine Generatorfunktion und eine Abgasrückgewinnungsanlage erweitert. Es sinken auch die Instandhaltungskosten für Hauptantrieb und Dieselgeneratoren.

Booster-Antriebe verbessern seit r