Datendichte

Bunter Barcode wird ISO-Standard

JAB Code, der bunte Barcode des Fraunhofer-Instituts für Sichere Informationstechnologie SIT, ist auf dem Weg zum internationalen ISO-Standard. JAB Code – Just…

Echtheitsnachweis auf farbenfrohem Barcode

Ausweisdokumente, Zertifikate und Testamente, aber auch Echtheitsnachweise für Produkte lassen sich künftig mit einem bunten Barcode absichern:

Mit Quantensensoren aus Diamant winzige Magnetfelder identifizieren

Die Quantenmechanik ist nicht nur ein spannendes Feld der Grundlagenforschung. Fortschritte in der Quantentechnologie versprechen eine Vielzahl…

Neuer Speicher sichert Daten für 100 Mio. Jahre

Der japanische Hightech-Konzern Hitachi in Tokio einen neuartigen Datenspeicher aus Quarzglas präsentiert, wie phys.org berichtet. Das extrem widerstandsfähige…

Ein elektrischer Schalter für magnetischen Strom

Datenspeicher könnten sich künftig über einen neuen Mechanismus schalten lassen. Forscher des Max-Planck-Instituts für Mikrostrukturphysik in Halle verändern…

Neue Speichertechnologie setzt Laser zur thermalen Unterstützung ein

Seagate: „HAMR“ speichert 50 Terabit pro Quadratzoll Der Festplattenhersteller Seagate hat eine neue Technologie zur Datenaufzeichnung entwickelt, mit der die Grenze herkömmlicher magnetischer Aufzeichnung um den Faktor 100 übertroffen werden soll. Die Heat Assisted Magnetic Recording (HAMR)-Technologie setzt Laser zur thermalen Unterstützung von magnetisch gespeicherten Daten ein, und soll eine Datendichte von bis zu 50 Terabit per Quadratzoll erreichen, das teilt Seagate heute, Donn