Computer Chips

Digitalisierung: Computer-Chips nach dem Fabrik-Prinzip

„Die Versprechen der Digitalisierung werden mit der aktuellen Chip-Generation kaum technologische Realität“, erklärt Professor Rolf Ernst vom Institut für…

Wafer zu Chip: Röntgenblick für weniger Ausschuss

In Silizium-Wafern können schon wenige Versetzungen zu fehlerhaften Computer-Chips und somit zu unerwünschtem Ausschuss in der Produktion führen.

Nanoelektronik: Bewegliche Teilchen im Festkörper

Hocheffizient, energiesparend und äußerst schnell: Resistive Schalter gelten als vielversprechende Komponenten für Computer der nächsten Generation. Jülicher…

Eingebaute Germanium-Laser könnten Computer-Chips schneller machen

Als Lasermaterial könnte Germanium mit Silizium die Grundlage für neuartige Computerchips bilden, in denen Informationen zum Teil in Form von Licht übertragen…

"Green chips" für den Computer von übermorgen

Mit einem innovativen Konzept ebnen Wissenschaftler der Jülich Aachen Research Alliance (JARA) den Weg für die Chip-Konstruktion zukünftiger Computer. Für die…

Europaweit dem Fehler auf der Spur: EU-Projekt "DIAMOND" gestartet

Im Rahmen des mit Jänner gestarteten EU-Projekts DIAMOND (Diagnosis, Error Modelling and Correction for Reliable Systems Design) untersucht eine Forschergruppe…

Computer-Chips: Europaweit dem Fehler auf der Spur

Moderne Computer-Chips bestehen aus über einer Milliarde Komponenten. Diese große Anzahl wird auf einer nur wenige Quadratzentimeter großen Fläche verbaut….

Spannung in der Nanowelt – Infrarot-Mikroskopie macht nanoskalige Verspannungen sichtbar

Die auf der Infrarot-Nahfeldmikroskopie basierende Methode bietet neue Möglichkeiten zur Untersuchung der mechanischen Eigenschaften von Hochleistungskeramiken…