Bundesstaat

Palm Beach County möchte Max-Planck-Institut nach Florida holen

Am 11. September stellte der Palm Beach County im Bundesstaat Florida einstimmig die Summe von 86,9 Millionen Dollar für die nächsten zehn Jahre bereit. In den…

Westliche Krankheiten erobern Indien

Australische Forscher haben festgestellt, dass Herzerkrankungen mittlerweile auch im ländlichen Indien zu den größten Killern gehören. Dabei lesen sich die von…

Kieler Historiker erhalten 400.000 Euro für Indien-Forschung

DFG fördert Abschluss des Projekts „Orissa“

Seit 1999 wird das interdisziplinäre Forschungsprogramm „Umstrittene Zentren: Konstruktion und Wandel…

Senat gibt OK für Atommüll-Endlager im Yucca Mountain

Politische Debatten, 4,5-Mrd.-Dollar-Untersuchungen und Proteste vorerst beendet Der US-Senat hat das Endlager für Atommüll im Yucca Mountain nach jahrelangen politischen Debatten genehmigt. Tausende Tonnen radioaktiven Mülls werden künftig trotz massiver Proteste der Bevölkerung in der Wüste von Nevada gelagert. Das Projekt wird seit 24 Jahren mit einem Kostenaufwand von 4,5 Mrd. Dollar untersucht, berichtet CNN heute, Mittwoch. Der Transport verläuft durch 43 Staaten, ob dieser per S