BRIE

Pilotprojekt deutscher Hochschulen im Rahmen des Stabilitätspakts für Südosteuropa

Eröffnung im Beisein rumänischer und bulgarischer Regierungsmitglieder – Förderung durch BMBF und deutsche Stiftungen

An der einzigen Donaubrücke zwischen Rumänien und Bulgarien wird heute das „Bulgarisch-Rumänische Interuniversitäre Europazentrum“ (BRIE) eröffnet. Ab sofort werden hier zweijährige Masterkurse in Deutsch und Englisch für Europa-Studien (Rousse, Bulgarien) und Wirtschaftsinformatik (Giurgiu, Rumänien) angeboten, die Studierenden aus allen Ländern Südosteuropas offen st