Brennstoffzellenfahrzeug

Perspektive für Brennstoffzellenfahrzeuge im Serieneinsatz

Wie kann unsere Gesellschaft angesichts von Ressourcenverknappung, Umweltverschmutzung und Klimawandel auch in Zukunft mobil bleiben? Können elektrisch…

f-cell 2011: Mit Brennstoffzellen und Batterien elektrisch mobil

Kongress und Messe am 26./27. September in Stuttgart informieren außerdem über den neuesten Stand bei der Brennstoffzellennutzung in portablen Geräten,…

Neue Studie vergleicht verschiedene Konzepte der Elektromobilität

In der aktuellen Studie „Vergleich von Strom und Wasserstoff als CO2-freie Endenergieträger“ vergleicht und bewertet das Fraunhofer-Institut für System- und…

Neu entwickeltes Brennstoffzellenfahrzeug der Hochschule Esslingen

Der umgebaute Smart fährt. Rund 15 Monate wurde geplant, konstruiert und getüftelt. Bereits das Vorgängerprojekt, der Hydrofight-Roller, hat bei…

Studentisches Sparmobil auf der H2- Expo in Hamburg

Technik zum Anfassen und selber Fahren lautet die Devise des Teams Fortis Saxonia der Technischen Universität Chemnitz vom 25. bis 26. Oktober 2006 auf der…

Nuveras Automobil-Brennstoffzellen der zweiten Generation setzen neue Leistungsstandards

Unternehmen erzielt in den neuesten Eignungsprüfungen eines neuen Stacks für brennstoffzellenbetriebene Pkws signifikante Meilensteine auf dem Weg zur kommerziellen Rentabilität Nuvera Fuel Cells, Inc., ein in Design, Entwicklung und Herstellung von Brennstoffzellensystem führendes Unternehmen, kündigte heute Andromeda II, seine nächste Generation an Brennstoffzellen-Stacks für den Automobilmarkt an. Diese Stacks erzielten in kürzlich in der Mailänder Anlage des Unternehmens durchgef

VW präsentiert Touran mit Brennstoffzelle

Der deutsche Autokonzern Volkswagen hat in Kalifornien ein neues Fahrzeug mit Brennstoffzellenantrieb vorgestellt.

Der Touran HyMotion ist mit einem 80 Kilowatt starken Elektromotor ausgestattet, der von einer 66-Kilowatt-Brennstoffzelle und einem Nickel-Metallhydrid-Akku mit Energie versorgt wird. Betankt wird der Van mit gasförmigem Wasserstoff. Der 350-bar-Drucktank fasst 1,9 Kilogramm des Gases und ermöglicht damit eine Reichweite von etwa 160 Kilometern.

Nach dem 2001

Peugeot stellt brennstoffzellengetriebenes Quad vor

Der französische Autokonzern Peugeot wird auf dem Pariser Automobilsalon Ende September ein Quad mit Brennstoffzellenantrieb vorstellen. Die „Quark“ genannte Designstudie wird von vier Elektromotoren vorwärtsgetrieben und mit gasförmigem Wasserstoff betankt. Die Reichweite liegt bei 130 Kilometern.

Wo Designer ihre mobilen Zukunftsvisionen in Projektstudien ausleben, gehören meistens auch Brennstoffzellen zum Konzept. Das hängt nicht nur damit zusammen, dass Brennstoffzellen als Zukunftste

Audi präsentiert sein erstes Brennstoffzellenfahrzeug

Der deutsche Autokonzern Audi hat auf der Hannover-Messe seinen ersten Prototypen eines Brennstoffzellenfahrzeugs vorgestellt. Bei dem A2H2 genannten Fahrzeug auf Basis des Audi A2 haben die Entwickler neben einer effizienten Energieausnutzung Wert auf sportliche Fahrleistungen gelegt. So beschleunigt das etwa 1,4 Tonnen schwere Fahrzeug in rund 10 Sekunden von 0 auf 100 Kilometer pro Stunde und kann sich damit auch mit leistungsstarken Turbodieselmodellen messen.

Möglich werden die guten

Innovative Projektstudien von Brennstoffzellenfahrzeugen

Fine-N, Effis, Mobile Terrace und Kiwami: wohlklingende Namen für ausgefallene Prototypen und Projektstudien von Brennstoffzellenfahrzeugen. Die japanischen Autokonzerne Toyota, Nissan, Suzuki und Honda zeigten damit nun auf der Tokio Motor Show ihren Entwicklungsstand. Spektakuläre Fortschritte in der Brennstoffzellentechnik kann zwar keines der Unternehmen vermelden, doch das Karosseriedesign einiger der Konzeptfahrzeuge erregt Aufsehen. „Drive-by-wire“-Technik und immer geringere Abmessungen der A

Seite
1 2