Bohrtiefe

Vielseitige Typen – Mikrobohrer

Typische Werkstücke mit Bohrungen in den einzelnen Größenordnungen finden sich auch in der Automobilindustrie, im Maschinen- und Anlagenbau oder in der…

Animation zeigt enorme Bohrtiefe

Die ursprüngliche Anforderung war eine Sacklochbohrung von 1.500 mm Tiefe in ein Werkstück mit einer Länge von 3.000 mm und einem Durchmesser von 300 mm. Die…

High-Speed-Bohren im Erodierverfahren

Es ist nicht nur ein enorm prozesssicheres Verfahren, es geht zudem recht flott voran. Sogar Bohrungen von 0,08 mm sind erodierbar. Im Bereich der…

Kleine Löcher, aber wie?

Es hat sich gezeigt, dass die funkenerosive Bearbeitung eine hervorragende Lösung für diese Problematik bietet. Als 1986 der Werkzeugmaschinen-Hersteller…

Innovationspreis 2009 an Heun GmbH

Bei der alljährlichen Veranstaltung, die bereits zum 19. Mal stattfand, wurde der Innovationspreis an 3 Unternehmen verliehen. Zahlreiche Vertreter des…

Wendeplattenbohrer bis 5 × D steigert Schnitt- und Vorschubwerte um 20%

Auf der Rennstrecke ist Spurstabilität bis zur Höchstgeschwindigkeit gefordert. Auch beim Bohren ist es die Abdrängung, sprich das Aus-der-Spur-Driften, was…

Automation setzt sich beim Erodierbohren durch

Der Trend bei der Anwendung gehe darüber hinaus zu immer kleineren oder immer größeren Bohrungen, erklärt Heun.Die gehobene Qualitätsklasse der…

Bohrer mit auswechselbarem und nachschleifbarem Kopf

Das Bohrsystem ermöglicht durch seine auswechselbaren Bohrköpfe, die auf eine präzise geschliffene Radialverzahnung aufgesetzt und verschraubt werden, eine…

Tiefloch-Ausdrehmaschine für Bohrtiefen bis 8000 mm

Das Schwenken der Werkstücke um 180° ermöglicht die Bearbeitung der Werkstücke von zwei Seiten und somit eine Gesamtbearbeitungstiefe von 16000 mm. Der…