BMU-Förderprogramm

Wege zur effizienten Bioenergie: Fünf Jahre BMU-Förderprogramm „Energetische Biomassenutzung"

Ohne die Bioenergie kann eine Transformation des Energiesystems von fossilen zu erneuerbaren Energieträgern kaum gelingen – bietet sie doch flexible,…

Das DBFZ und das Förderprogramm "Energetische Biomassenutzung" auf der Messe nertec/TerraTec 2013

Unter den 800 Ausstellern stellen sich auch das Deutsche Biomasseforschungszentrum und das BMU-Förderprogramm „Energetische Biomassenutzung“ in Halle 4 am…

BMU-Förderprogramm »Energetische Biomassenutzung« – Fünf Projekte für Fraunhofer UMSICHT

Im Wissen um die Herausforderungen einer nachhaltigen Bioenergienutzung unterstützt das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)…

Biogas bedarfsgerecht bereitstellen – wo liegt das Optimum?

Die Möglichkeit Strom bedarfsgerecht bereit zu stellen, damit die Einspeisung von Wind und Sonne auszugleichen und somit einen Beitrag zur Sicherheit des…

„Biomass for Energy“ – BMU-Förderprogramm auf der EBC in Berlin

In diesem Jahr bietet die 19. Europäische Biomasse Konferenz und Ausstellung 269 Plenar- und Fachvorträge sowie mehr als 550 Posterpräsentationen rund um das…

Statusseminar des BMU-Förderprogramms zur Optimierung der energetischen Biomassenutzung

Biomasse wird in der zukünftigen Energiebereitstellung aufgrund ihres breiten Einsatzspektrums und ihrer guten Speicherfähigkeit eine tragende Rolle spielen.Ohne Effizienzsteigerung und eine Optimierung der Energieerzeugung aus Biomasse sind die deutschen Ausbauziele für erneuerbare Energien und das ambitionierte Ziel einer Treibhausgasreduktion von 40 % bis 2020 (gegenüber 1990) nicht erreichbar. Innerhalb des Forschungsprogramms „Optimierung der energetischen Biomassenutzung“ tragen über 45 Verbünde bzw. 90 Einzelvorhaben mit ihren Studien, Messprogrammen, Vernetzungsinitiativen und Pilotanlagen dazu bei, die energetische Biomassenutzung weiter voranzubringen….

Seite
1 2