Belastungsinkontinenz

Inkontinenz und Beckenbodensenkung – wann Beckenbodentraining, wann OP?

Eine etablierte nicht-medikamentöse und nicht-chirurgische Behandlungsoption bei Belastungsinkontinenz ist das Beckenbodentraining mit oder ohne Biofeedback….

Belastungsinkontinenz: Therapieverfahren auf dem Prüfstand

In den Händen erfahrener Urogynäkologen sind minimal-invasive Eingriffe, bei denen ein spannungsfreies Vaginal-Band eingesetzt wird, eine sichere Methode zur Behandlung der Belastungsinkontinenz. Dies belegen Untersuchungen an einer großen Zahl von Patientinnen, die Experten auf der 32. Tagung der International Continence Society (ICS) in Heidelberg präsentieren. Allerdings warnen die Experten betroffene Frauen vor unerfahrenen Operateuren, die das Verfahren kritiklos und ohne ausreichende Diagno