BDSG

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

Das Datenschutzrecht in der Europäischen Union wird vereinheitlicht: Im Mai 2018 wird die Datenschutzgrundverordnung wirksam. Der deutsche Gesetzgeber hat das…

Der unterschätzte Faktor bei der Datensicherheitsstrategie – Aktuelle Umfrage von der Stellar Datenrettung zum Wiping

Laut dieser Umfrage sind mittelständische Unternehmen mit 61 Prozent am stärksten von Spionage- oder Sabotageakten betroffen; häufigstes Angriffsziel sind die…

Scoring: Neue Ausschreibung zum wirtschaftlichen Verbraucherschutz

Das Vorhaben wurde am 1. März 2013 durch die BLE als Projektträger für Forschungsvorhaben des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und…

Schutz für Beschäftige muss weiter verbessert werden

„Die Überwachung soll abgebaut werden“, forderte Peter Schaar, Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit in einem Interview mit dem…

IT-Sicherheit von Unternehmen stark gefährdet

Risikomanagement beeinflusst auch Kreditwürdigkeit

Störfälle, die die IT-Sicherheit betreffen, nehmen überdurchschnittlich zu. Das geht aus einem Marktreport hervor, den der Stuttgarter IT-Dienstleister Nextiraone vorgelegt hat. Allein im vergangenen Jahr seien weltweit schon rund 700 Mio. IT-Sicherheitsvorfälle aufgetreten.

„72 Prozent aller Unternehmen und Organisationen in Europa betrachten die IT-Sicherheit als Kernthema unter den betrieblichen Prozessen. Das reflektier