Antiinfektivatage

Mit neuen Medikamenten gegen neue Erreger

Multiresistente Keime, Antibiotika, die keine Wirkung mehr zeigen, diabetische Füße, wo nur noch die Amputation hilft: Die 12. Rostocker Antiinfektivatage…

10. Rostocker Antiinfektivatage

Vom 31. August bis 1. September 2007 finden im Klinikum der Universität Rostock, Institutsgebäude Schillingallee 70, die „10. Rostocker Antiinfektivatage“ zu…

Resistente Bakterien und gefälschte Medikamente

8. Rostocker Antiinfektivatage zu Problemen mit Infektionen und deren Behandlung

Erreger, die immun sind gegen Antibiotika, die Ausbreitung von Krankheiten wie Tuberkulose, der Verkauf von gefälschten Arzneimitteln: Mit diesen und anderen Fragen rund um Infektionskrankheiten befassen sich die 8. Rostocker Antiinfektivatage. Am 9. und 10. September 2005 kommen Ärzte und Experten auf dem Gebiet der Infektiologie nach Rostock, um Trends und Probleme des Fachgebiets zu erörtern. Diesjährig