3D-Modell-Darstellung des Herzens

Tief ins Herz geschaut

Die neuen Algorithmen können zudem als vierte Dimension den Blutfluss simulieren, wodurch Therapien noch besser auf die Patienten abgestimmt werden können. Georgescu gehört seit acht Jahren zu einer Forschergruppe von Siemens Corporate Technology in Princeton im US-Staat New Jersey. Sie entwickelten spezielle Software, die Ärzte für Diagnose und Therapieplanung oder während Operationen nutzen können. …