Die Zukunft der Akkreditierung in Deutschland

Erstmals laden Akkreditierungsrat und Agenturen gemeinsam zu einer Tagung im Herbst ein. Vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussionen um die Weiterentwicklung soll die Tagung eine Bilanz der Wirkungen der Akkreditierung in Deutschland auch aus internationaler Sicht ziehen und mögliche Perspektiven des Akkreditierungssystems aufzeigen.

Die Veranstaltung wird am 27.11.2012 von 10:30 bis 16:00 Uhr in Bonn in Zusammenarbeit mit dem Universitätsclub Bonn e.V. stattfinden. Sie richtet sich in erster Linie an Entscheidungsträger/innen aus Hochschulen, Politik, und Verbänden.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung des Vorsitzenden des Akkreditierungsrates Professor Dr. Reinhold R. Grimm und dem beigefügten Programm.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie um eine Anmeldung bis zum 01.10.2012 an Katja Götzen (goetzen@evalag.de) oder per

Fax an: 0621 / 12 85 45 99

Ansprechpartner für Medien

Franz Börsch idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Der lange Hals der Giraffe

Neue Erkenntnisse über eine Ikone der Evolution Die Analyse digitalisierter Sammlungsobjekte konnte eine alte Hypothese bestätigen. Der lange Hals der Giraffe fasziniert Evolutionsbiologen und Anatomen schon seit Langem. Trotz der…

Mikroschwimmer lernen effizientes Schwimmen von Luftblasen

Forscher am Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation zeigen, dass das Geheimnis des optimalen Mikroschwimmens in der Natur liegt: Ein effizienter Mikroschwimmer kann seine Schwimmtechniken von einem unerwarteten Mentor erlernen: einer…

Neue antimikrobielle Polymere als Alternative zu Antibiotika

Neue Emmy Noether-Gruppe der Universität Potsdam forscht gemeinsam mit Fraunhofer IAP Am 1. Januar 2021 nahm die neue Emmy Noether-Gruppe »Antimikrobielle Polymere der nächsten Generation« an der Universität Potsdam in…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen