Zum Wohl der Kinder: Internationale Konferenz zur Entwicklung emotionaler Bindung

Auf ihr werden aktuelle Forschungsergebnisse vorgestellt und diskutiert, mit welchen Konzepten am besten von Kindern entwickelte Verhaltensstrategien erkannt werden können.

Veranstalter ist der Fachbereich 4: Soziale Arbeit und Gesundheit der FH FFM, in Kooperation mit The international association for the study of attachment (IASA); Konferenzsprache ist Englisch.

Das „Dynamic Maturational Model“ (DMM) ist ein Modell, das es ermöglicht, Bindungsstrategien für alle Altersstufen vom Säuglings- bis zum Erwachsenenalter zu erkennen. Dazu zählen die frühkindliche Kindeswohlgefährdung, Depressionsanzeichen ab dem Vorschulalter, Hinweise auf verinnerlichte oder nach außen verlagerte Störungsanfälligkeit sowie Trauma-Merkmale.

Die Vorträge befassen sich unter anderem mit den Einflüssen von Kindheitserfahrungen, Elternschaft und Kultur, Trauma und chronischer Depression sowie der Vorschulentwicklung von Kindern. Zudem werden Erfahrungen in der Anwendung des DMM in der Familientherapie oder in Krankenhäusern vorgestellt.

Die Tagung richtet sich an Fachkräfte, die ihre Tätigkeit am Kindeswohl orientieren, wie Geburtshelfer(innen), Kinderärztinnen und -ärzte, Pädagog(inn)en, Sozialarbeiter(innen), Psychotherapeut(inn)en, Psychiater(innen) und Jurist(inn)en.

Die Teilnahmegebühren betragen für IASA-Mitglieder 300 Euro, für Nichtmitglieder 400 Euro und für Studierende 25 Euro. Ab einer Gruppengröße von fünf Teilnehmenden kann eine Ermäßigung von 20 Prozent gewährt werden.

Infos zur Konferenz unter: http://www.fh-frankfurt.de → Fachbereich 4: Soziale Arbeit und Gesundheit → Aktuelles und Termine → Veranstaltungen
https://www.fh-frankfurt.de/de/fachbereiche/fb4/aktuelles_und_termine/
veranstaltungen/news_details/article/iasa-tagung-bindung-diagnostik-und-behandlung.html

Kontakt: FH FFM, Fachbereich 4: Soziale Arbeit und Gesundheit, Prof. Dr. Ulrike Zach, E-Mail: Zach@fb4.fh-frankfurt.de

Ansprechpartner für Medien

Nicola Veith idw

Weitere Informationen:

http://www.fh-frankfurt.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Neues Computermodell verbessert Therapie

Mithilfe mathematischer Bildverarbeitung haben Wissenschafter der Forschungskooperation BioTechMed-Graz einen Weg gefunden, digitale Zwillinge von menschlichen Herzen zu erstellen. Die Methode eröffnet völlig neue Möglichkeiten in der klinischen Diagnostik. Obwohl die…

Teamarbeit im Molekül

Chemiker der Universität Jena erschließen Synergieeffekt von Gallium. Sie haben eine Verbindung hergestellt, die durch zwei Gallium-Atome in der Lage ist, die Bindung zwischen Fluor und Kohlenstoff zu spalten. Gemeinsam…

Kristallstrukturen in Super-Zeitlupe

Göttinger Physiker filmen Phasenübergang mit extrem hoher Auflösung Laserstrahlen können genutzt werden, um die Eigenschaften von Materialien gezielt zu verändern. Dieses Prinzip ermöglicht heute weitverbreitete Technologien wie die wiederbeschreibbare DVD….

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen