Wave Trophy Europe 2012: Elektromobil-Rallye legt Stopp in Bad Pyrmont ein

<br>

An diesem Tag werden 20 Elektrofahrzeuge auf ihrem Weg von Genua nach London einen Halt in Bad Pyrmont einlegen.

Die Fahrzeugteams rund um den Initator und Elektroauto-Pionier Louis Palmer werden von Phoenix Contact Electronics, den Stadtwerken Bad Pyrmont und dem Staatsbad Pyrmont begrüßt, die dieses Projekt auch unterstützen.

Die Elektrofahrzeuge der Wave Trophy (World Advanced Vehicle Expedition) werden um 8:30 Uhr im Kurpark von Bad Pyrmont eintreffen und dort der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Aufladen der Elektrofahrzeuge wird an den Ladesäulen bei Phoenix Contact Electronics erfolgen.

Die Rallye durch sechs europäische Länder soll zeigen, dass Elektromobilität auf der Basis von erneuerbaren Energien bereits heute machbar ist.

Unterwegs besuchen die Teams auch Schulen, Rathäuser und Unternehmen, um vor Ort der Öffentlichkeit Erneuerbare Energien und Elektromobilität näher zu bringen. Organisiert wird die Tour von Louis Palmer, der als erster Mensch die Welt mit einem solarbetriebenen Fahrzeug umrundet hat.

PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg

+49 5235/3-4 12 40

Media Contact

Eva von der Weppen Phoenix Contact

Weitere Informationen:

http://www.phoenixcontact.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Damit Jugendliche sicher Fahrrad fahren

Sportwissenschaftliche Studie: Geschicklichkeitsübungen helfen, Gefahren im Straßenverkehr besser zu erkennen. Kinder und Jugendliche sollen künftig im Straßenverkehr mit größerer Sicherheit Fahrrad fahren – das ist das Ziel des Forschungsprojektes „Vorschulische…

Hannoveraner Physikerteam entwickelt mobilen Schnelltest zur Erkennung von giftigen Blaualgen

Team der Leibniz Universität Hannover ist an einem Projekt beteiligt, das auf große finanzielle Einsparungen bei Wasseruntersuchungen zielt – profitieren sollen Wasserwerke, Kommunen und Badeseebetreiber Verfärbt sich im Sommer das…

ALMA findet das am weitesten entfernte Ebenbild der Milchstraße

Astronomen haben mit dem Atacama Large Millimeter/Submillimeter Array (ALMA) eine extrem weit entfernte und daher sehr junge Galaxie entdeckt, die unserer Milchstraße überraschend ähnlich sieht. Die Galaxie ist so weit…