VDE-Kongress 2012 Smart Grid: Programm jetzt online

Mehr als 130 Top-Redner, über 100 Posterpräsentationen, eine begleitende Technologie- und Innovationsausstellung erwarten rund 2.000 Teilnehmer aus dem In- und Ausland beim VDE-Kongress 2012 „Smart Grid – Intelligente Energieversorgung der Zukunft“ am 5. bis 6. November 2012 in Stuttgart.

Das Programm ist jetzt online unter www.vde.com/kongress2012 abrufbar.

Zu den Top-Rednern zählen unter anderem VDE-Präsident Alf Henryk Wulf, Vorstandsvorsitzender der Alstom Deutschland AG, Bundesforschungsministerin Prof. Dr. Annette Schavan, Franz Untersteller, Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg sowie René Obermann, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom AG.

Der VDE-Kongress 2012 „Smart Grid“ konzentriert sich auf wichtige Bausteine der Energiewende, zusammengefasst in die sechs Themenbereiche Smart Home, Intelligentes Lastmanagement, Smart Metering und Geschäftsmodelle, Netzinfrastruktur, Smart Grid Applications/Services sowie Gesellschaft und Ressourcen. 44 Sessions behandeln die wichtigsten Teilgebiete des Smart Grid. Darüber hinaus beinhaltet die Programmplanung einen internationalen Track und ein Managementforum. Der Kongress steht unter der Schirmherrschaft von Bundesforschungsministerin Prof. Dr. Annette Schavan und ist die wichtigste deutsche Veranstaltung zu Smart Grid in 2012.

Die Themenschwerpunkte:
Netzinfrastruktur: Integration dezentraler Energieerzeugung – Versorgungsqualität und -zuverlässigkeit – Energiespeicher, Speichertechnologien – neue Technologien im Übertragungsnetz, z.B. Overlay Netz – Energieinformationsnetze und -systeme incl. Steuerung – Optimierung Netztechnik / Netzbetrieb – unterschiedliche Lifecycle – Normung & Standardisierung

Intelligentes Lastmanagement: Haushalt – Handel und Gewerbe – Gebäude, z.B. Krankenhäuser – Industrie – Normung & Standardisierung – Informationssicherheit & Datenschutz

Smart Grid Applications / Services: Energieinformationsnetze und -systeme – Normung und Standardisierung – unterschiedliche Lifecycle – Automatisierungstechnik – Elektromobilität – Informationssicherheit & Datenschutz – Modellregionen, Modell- und Schaufensterprojekte – (national, europäisch, international) – Dienstleistungen

Smart Home: Ambient Assisted Living (AAL) – Sicherheitstechnik – Hausautomatisierung – Prosumer – Lastmanagement – Normung & Standardisierung

Smart Metering & Geschäftsmodelle: Smart Meter (multiple metering) – meter data management – Intelligente Billingsysteme – Marktmodelle & more – Informationssicherheit & Datenschutz – Normung & Standardisierung

Internationaler Track:
EU-Projekte, Normungsmandate auf europäischer und internationaler Ebene
Melanie Mora
VDE VERBAND DER ELEKTROTECHNIK
ELEKTRONIK INFORMATIONSTECHNIK e.V.
Pressesprecherin
Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main
Tel.: 069 6308-461
Mobil: 0175 1874333
Fax: 069 63089461
E-Mail: melanie.mora@vde.com
E-Mail: presse@vde.com

Media Contact

Melanie Mora VDE

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Gigantische Radioquellen im Universum entdeckt

Sie sind bis zu zehn Millionen Lichtjahre groß. Ein internationales Forschungsteam unter Leitung der Hamburger Sternwarte der Universität Hamburg hat vier Radioquellen von gigantischem Ausmaß entdeckt. Diese sogenannten Megahalos sind…

Verschraubt und zugenäht!

Spiralförmige Fehlstellen machen dreidimensionale photonische Isolatoren robust. Wissenschaftlern der Universität Rostock und des Technion Haifa ist es erstmals gelungen, einen dreidimensionalen topologischen Isolator für Licht zu erzeugen. Eine sorgfältig platzierte…

Lieferdrohnen zur besseren Nahversorgung im ländlichen Raum

Bundesministerium für Digitales und Verkehr fördert gemeinsames Projekt „DroLEx – Drohnen-Lastenrad-Express-Belieferung“ der Frankfurt University of Applied Sciences und Wingcopter / Geplanter Start der ersten Flüge im Süden Hessens ist im…

Partner & Förderer