Spannung halten!

Deutschland steht nahezu ununterbrochen unter Spannung: Nach Angaben der Bundesnetzagentur mussten Abnehmer in der BRD seit 2009 pro Jahr durchschnittlich weniger als 15 Minuten auf Strom verzichten.

Über 557.000 Trafostationen in großen und kleinen Umspannwerken und zahlreichen Leitstellen zur Kontrolle von Spannungs- oder Frequenzschwankungen sorgen dafür, dass die Energieversorgung im Land gesichert ist.

Die Tagung setzt bei dem prinzipiellen Aufbau und Funktionsprinzip von Leistungstransformatoren an. Im Hinblick auf eine zuverlässige Netzstabilität wird die Endabnahme beim Hersteller sowie der Betrieb von Transformatoren bei großen Energieversorgungsunternehmen betrachtet. Vor dem Hintergrund einer Dauerbelastung spielt auch der zunehmende Materialverschleiß bei den Anlagen eine Rolle.

Ziel der Veranstaltung ist, dass Techniker und Ingenieure, aber auch Führungskräfte aus dem Bereich Beschaffung und Instandhaltung, einen Überblick über den Stand der Technik sowie Maßnahmen zur Wartung von Trafostationen bekommen.

Anmeldungen und das ausführliche Veranstaltungsprogramm erhalten Interessierte im Haus der Technik e.V. unter Tel. 0201/1803-1 (Frau Wiese), Fax 0201/1803-1, information@hdt-essen.de oder im Internet:

http://www.hdt-essen.de/ W-H010-09-697-6

Information:

Das Haus der Technik (HDT) versteht sich als Plattform für Wissenstransfer und Weiterbildung auf höchstem Niveau. Mit weit über 80 Jahren Erfahrung als unabhängiges Weiterbildungsinstitut für Fach- und Führungskräfte stellt es sich als eine der führenden deutschlandweiten Plattformen für innovationsbegleitenden Wissens- und Know-how Transfer in Form von fachspezifischen Seminaren, Symposien und Inhouse-Workshops dar.

Der Grundgedanke seiner Gründerväter ist dabei in seiner modernen Variante immer noch präsent: Unternehmen im Wettbewerb durch Dienstleistung rund um den wissensbasierten Arbeitsplatz zu unterstützen.

Das HDT verbindet Wissenschaft und Forschung mit der Wirtschaft. Als Partner der RWTH Aachen sowie der Universitäten Bonn, Braunschweig, Duisburg-Essen und Münster pflegt das HDT engen Kontakt zu Unternehmen und Forschungseinrichtungen und präsentiert sich somit als Forum für Austausch von Wissen und Erfahrung.

http://www.hdt.de

Media Contact

Bernd Hömberg Haus der Technik e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Selbstabbildung eines Moleküls durch seine eigenen Elektronen

Vermessung der Atombewegungen während einer molekularen Vibration Eines der langfristigen Ziele der Forschung zu lichtinduzierter Dynamik von Molekülen ist die direkte und eindeutige Beobachtung von zeitabhängigen Änderungen der molekularen Struktur,…

Intelligente Nasen

Kann man mit einer künstlichen Nase sogar CoVID-19-Erkrankungen „riechen“? Unter dem Motto „Intelligente Nasen“ ist noch bis 18. September 2020 ein an der TU Dresden organisierter internationaler Workshop dem künstlichen…

Kollisions-Filme mit erneuertem Teilchen-Detektor am CERN

Das ALICE-Experiment am Teilchenbeschleuniger CERN in Genf soll neue Erkenntnisse über einen extrem heißen und dichten Materiezustand bringen, das Quark-Gluon-Plasma. Wenige Millionstel Sekunden nach dem Urknall lag die gesamte Materie…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close