Die Renaturierung von Bächen in Deutschland und die Weltwasserprobleme

Vom 5. bis 7. Juli 2010 findet in Quebec (Kanada) die Weltwasserkonferenz statt. Diese bedeutendste wasserwirtschaftliche Konferenz wird nur alle vier Jahre veranstaltet und dient dem Austausch neuester Erkenntnisse auf den Gebieten der Hydrologie, des Wassermanagements, der Gewässerökologie und der wasserwirtschaftlichen Modellierung. Der Titel in diesem Jahr: „Water 2010 – Hydrology, Hydraulics and Water Resources in an uncertain environment“ statt.

Erstmals ist auf diesem Großereignis auch der Fachbereich Wasser- und Kreislaufwirtschaft der Hochschule Magdeburg-Stendal (FH) mit drei Beiträgen vertreten. Die Akzeptanz von gleich drei Beiträgen auf dieser renommierten Veranstaltung bedeutet zugleich eine hohe Anerkennung der wasserwirtschaftlichen Forschung in Magdeburg. Die Konferenzteilnehmer werden die Zeit natürlich auch nutzen, um neue internationale Kontakte zu knüpfen und neue Forschungskooperationen zu erschließen.

Die Themen der Magdeburger:
Prof. Dr. Frido Reinstorf spricht zum Thema „Mass fluxes of urban micropollutants and integrated modelling the river – groundwater interaction in the City of Halle / Germany“ (Massenflüsse urbaner Mikrokontaminaten und integrierte numerische Modellierung der Fluss-Grundwasser-Wechselwirkung in der Stadt Halle / Deutschland).

M. Sc. Anne Becker stellt Ergebnisse ihres Promotionsvorhabens unter dem Titel „The dilemma of free water surface constructed wetlands in an arid climate – purification vs. hydrology?“ (Das Dilemma der Feuchtgebietstechnologie in ariden Gebieten – Reinigungsleistung gegen Hydrologie?) vor.

Prof. Dr. Volker Lüderitz, Dekan des Fachbereiches Wasser- und Kreislaufwirtschaft, präsentiert Resultate der Renaturierungsforschung zum Thema „Restoration of streams and rivers in Germany with reference to the field-of-dreams hypothesis“. (Renaturierung von Bächen und Flüssen in Deutschland unter dem Gesichtspunkt der Field-of-dreams-Hypothese)

Media Contact

Norbert Doktor idw

Weitere Informationen:

http://www.hs-magdeburg.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Plasmabehandlung verringert Migration von Weichmachern aus Blutbeuteln

Medizinische Produkte wie Blutbeutel oder Schläuche werden häufig aus Weich-PVC hergestellt. Der Kunststoff enthält oft phthalathaltige Weichmacher, die im Verdacht stehen, gesundheitsschädigend zu sein. Da die Substanzen nicht chemisch mit…

Ionische Defektlandschaft in Perowskit-Solarzellen enthüllt

Gemeinsame Forschungsarbeit der TU Chemnitz und TU Dresden unter Chemnitzer Federführung enthüllt die ionische Defektlandschaft in Metallhalogenid-Perowskiten – Veröffentlichung in renommierter Fachzeitschrift „Nature Communications“. Die Gruppe der sogenannten „Metallhalogenid-Perowskite“ hat…

Klärwerke sollen Akteure am Energiemarkt werden

Der Lehrstuhl für Energieverfahrenstechnik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) koordiniert das Projekt „Kläffizient“, mit dem das Potential von Klärwerken als Strom- und Gasanbieter auf dem Energiemarkt simuliert und experimentell erforscht wird….

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close