Mobilfunkfrequenzen – Wer bietet mehr?

E-Plus, T-Mobile, Vodafone, O2 – vier Netzbetreiber bieten um die neuen Mobilfunkfrequenzen. Nachdem die Auktion verhalten startete, kommt nun Bewegung ins Spiel: Es zeichnet sich ein Bieterkampf zwischen den beiden kleineren Netzbetreibern E-Plus und O2 ab.

Beide liefern sich derzeit einen Bieter-Schlagabtausch um die beste Position gegenüber Telekom und Vodafone. Wie wertvoll die Fernseh-Frequenzen sind, zeigt sich nach Runde 76 deutlich: Rund 1,4 Milliarden Euro liegen für die sechs TV-Blöcke auf dem Tisch. (handelsblatt.com, 26.4.2010).

Für 230 MHz des höher frequentierten Spektrums rechnet JPMorgan-Analyst Hannes Wittig mit einem vergleichbaren Betrag wie für die 60 MHz des derzeit umkämpften 800MHz Spektrums, also einem wesentlichen Anstieg relativ zu den bislang gebotenen 200 Millionen Euro. Insgesamt erwarten Experten Einnahmen von fünf bis acht Milliarden Euro.

Die 16. Handelsblatt Jahrestagung Telekommarkt Europa (15. und 16. Juni 2010, Düsseldorf) bietet eine wichtige Plattform für Vertreter der TK-Branche, um das Ergebnis der Versteigerung und deren Folgen zu diskutieren. Weitere Themen des TK-Branchentreffs sind Deutschland als Breitbandland, innovative Lösungen in der mobilen Kommunikation, Synergien der TK- und Energiebranche, die Herausforderungen im europäischen TK-Markt und das Sicherheitsrisiko Internet. Bisher haben Manager aus Unternehmen wie Vodafone, Google, Nokia, RIM, E-Plus Gruppe, Kabel Deutschland, BT (Germany), Telefónica O2 Germany, Tieto Deutschland, Dimension Data, Mediengruppe RTL, IBM Global Business Services, Orange und VimpelCom zugesagt. Weiterhin kommen zahlreiche ITK-Anwender, unter anderem von Sanofi-Aventis, Rheinmetall oder HSBC Trinkaus, um über .Web 2.0-Technologien zu diskutieren.

Das aktuelle Programm ist im Internet abrufbar:
www.tk-europa.de/

Ansprechpartnerin für die Redaktion:
Claudia Büttner
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
EUROFORUM Deutschland SE
Konzeption und Organisation für Handelsblatt Veranstaltungen
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Telefon: + 49 (0)2 11. 96 86-33 80
E-Mail: presse@euroforum.com

Media Contact

Claudia Büttner EUROFORUM

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Ein Bett aus Pappe

TUD-Forscher entwickeln nachhaltige Möbel für die humanitäre Hilfe. Dürren, Flucht, Seuchen: Wenn in humanitären Katstrophen Notunterkünfte oder Krankenhäuser errichtet werden, brauchen Helfer schnell eine große Anzahl von Betten. Meist kommen…

Ein Katalysator zum Ein- und Ausschalten

Elektrochemische Reaktionen, die für die Zukunft der Energieversorgung eine wichtige Rolle spielen sollen, lassen sich nun durch Messungen der TU Wien und des DESY im Detail erklären. Die Elektrochemie spielt…

Eine optische Täuschung gibt Einblicke ins Gehirn

Yunmin Wu erforscht, wie wir Bewegung wahrnehmen können. Inspiriert durch ein Katzenvideo, kam sie auf die elegante Idee, die Wasserfall-Illusion in winzigen Zebrafischlarven auszulösen. Im Interview erzählt die Doktorandin vom…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close