Megatrends der Nutzfahrzeugindustrie

Am 27. und 28. Mai 2009 veranstaltet das VDI Wissensforum die 10. Fachtagung „Nutzfahrzeug“ mit Omni­busforum in Neu-Ulm. Im Mittelpunkt stehen die Megatrends der Nutzfahrzeugindustrie: Transporteffizienz, Sicherheit und Umwelt­freundlichkeit.

Die Tagung beinhaltet Werksführungen und Test­fahrten bei Iveco und Evobus. „Die VDI-Tagung trägt maßgeblich zur Standortbestimmung der europäischen Nutzfahrzeugindustrie im globalen Wettbewerbsumfeld bei“, erklärt Tagungsleiter Dr. Karl Viktor Schaller, Vorstand Technik und Einkauf bei MAN Nutz­fahrzeuge. 250 Spezialisten aus der europäischen Nutzfahrzeug- und Omnibusbranche nutzten die letzte Veranstaltung im Jahr 2007 als Kommunikationsplattform.

Für die internationalen Teilnehmer werden deutschsprachige Vorträge simultan ins Englische übersetzt. Eine begleitende Fachausstellung bietet Kontaktmöglichkeiten mit Unternehmen aus der Branche.

Das Vortragsprogramm umfasst sieben Schwerpunkte. Zum Thema Transporteffizienz werden unter anderem neue Fahrzeugkonzepte, Antriebslösungen sowie verkehrsführende Maßnahmen vorgestellt. Themen zur Umweltverträglichkeit sind Emissionsreduzierung, NVH (Noise Vibration Harshness) und CO2-Reduzierung über well-to-wheel. Aktive und passive Systeme, die intelligente Straße sowie Vorschriften und gesellschaftliche Akzeptanz werden in den Vorträgen zur Fahr­zeugsicherheit behandelt. Weitere Schwerpunkte sind Entwicklungsprozesse und Zuverlässigkeit, Anforderungen an globale Produktkonzepte sowie Systeme für Nutzfahrzeuge. Das Omnibusforum behandelt unter anderem alternative Antriebe, Sicherheit, Leichtbau, Komfort und Baukastensysteme.

Weitere Informationen und Programmanforderung unter www.vdi.de/nutzfahrzeuge2009 oder beim VDI Wissensforum Kundenzentrum, Postfach 10 11 39, 40002 Düsseldorf, E-Mail: wissensforum@vdi.de, Telefon: +49 (0) 211 62 14-201, Telefax: -1 54.

Media Contact

Caesar Sasse VDI

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Meeresspiegelanstieg: Stabilitäts-Check der Antarktis offenbart enorme Risiken

Je wärmer es wird, desto rascher verliert die Antarktis an Eis – und viel davon wohl für immer. Dies hat ein Team des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, der Columbia University und…

In Wäldern nicht aufräumen

Bitte nicht stören: Nach Waldbränden, Borkenkäferbefall oder anderen Schädigungen sollte in den betroffenen Wäldern nicht aufgeräumt werden. Das schreibt ein Forschungsteam in „Nature Communications“. Stürme, Brände, Borkenkäfer: Weltweit sind viele…

Technologieinnovation: Forschende entwickeln kleinsten Partikelsensor der Welt

TU Graz, ams und Silicon Austria Labs entwickelten einen kompakten und energieeffizienten Messsensor für mobile Endgeräte, der die Nutzerinnen und Nutzer in Echtzeit über den Feinstaubgehalt in der Luft informiert…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close