Konstruieren in der Schweißtechnik

Die Konstruktion von Schweißbauteilen ist ein komplexes Themenfeld, in dem viele Einflussfaktoren wie zum Beispiel Werkstoffverhalten, Fügetechnologie, Beschichtungstechnik und Konstruktionsrichtlinien zu berücksichtigen sind. In den verschiedenen Teilgebieten sind stetig Weiterentwicklungen und Neuerungen zu verzeichnen.

Das Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH in Jena startet im Jahr 2010 mit seiner Tagungsreihe zu Fragen der Schweißtechnik mit dem Thema „Gestalten und Konstruieren in der Schweißtechnik“, um Konstrukteure, Schweißaufsicht-personen und Fertigungs-/Produktionsleiter mit neusten Entwicklungen auf dem Gebiet der Konstruktion vertraut zu machen.

Im Rahmen der Tagung werden aktuelle Themen zur Konstruktion von geschweißten Bauteilen diskutiert und Neuerungen bei der Normung vorgestellt. So wird u.a. über die Neuregelung bei der Bemessung von Schweißverbindungen nach dem Euro-Code und die ab Herbst 2010 in Kraft tretende Normreihe DIN EN 1090 (Ausführung von Stahltragwerken und Aluminiumtragwerken) als Nachfolgernorm der DIN EN 18800 Teil 7 bzw. DIN 4113 Teil 3 berichtet.

Außerdem werden Themen aus der Praxis, wie das Feuerverzinken an geschweißten Bauteilen nach der neu eingeführten DASt-Richtlinie 022 (Feuerverzinken von tragenden Stahlbauteilen) oder die Anwendung neuer Lichtbogenprozesse in der Schweißtechnik vorgestellt. Einen Schwerpunkt bilden die Neuentwicklungen bei den Lichtbogenprozessen, über deren weit reichende Auswirkungen und Möglichkeiten bei der Ausführung von Schweißverbindungen in Hinblick auf Wirtschaftlichkeit und Gestaltung diskutiert werden soll.

Ein weiterer Themenkomplex ist das fachgerechte Konstruieren für Roboteranwendungen in Bezug auf Schweißabfolge und Zugänglichkeit.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ifw-jena.de oder unter der nachfolgenden Kontaktadresse.

Kontaktadresse:
Thomas Ebersbach
Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung Jena GmbH
Abteilung Schweißtechnik
Otto-Schott-Straße 13
07745 Jena
Tel.: 03641/204146
Mail: tebersbach@ifw-jena.de

Media Contact

Sigrid Neef idw

Weitere Informationen:

http://www.ifw-jena.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mikroplastik in menschlichen Gewebeproben

Internationale Studie warnt vor voreiligen Schlussfolgerungen. Die Verbreitung von Mikro- und Nanoplastik in der Umwelt sowie die Aufnahme dieser Partikel in den menschlichen Organismus werden weltweit intensiv erforscht. Eine internationale…

Schluss mit der Recyclinglüge

Der Umwelt-Campus Birkenfeld und Neveon machen aus altem Kunststoff wertvolle Produkte. Durch Berichte und Reportagen in den Medien ist mittlerweile bekannt geworden, dass das Recycling von Kunststoffen (wie z.B. Verpackungen,…

Aufbau einer Infrastruktur für den Transport von Kohlendioxid

Was gilt es zu berücksichtigen? – Ein Impuls. Selbst bei einer erfolgreichen Transformation der Industrie zur Klimaneutralität wird es noch Prozesse geben, bei denen unvermeidbare CO2-Mengen entstehen. Der Umgang mit…

Partner & Förderer