Konferenz “Cloud und Sicherheit – Bedrohung oder Chance?” am 20 bis 22.11 in Rennes

Der steigende Einsatz von Cloud Computing ist eine Herausforderung für bestehende IT-Operationen und die damit verbundenen Risiko-Management-Modelle.

Wie jetzt in Deutschland diskutiert, ergeben sich viele Sicherheitsfragen daraus, dass die Art der Kostensenkungen durch Cloud-Computing-Ansätze auf Kosten der erhöhten Mandantenfähigkeit von Computing-Ressourcen und den Verbrauch (“as-a-Service”) von gehosteten Computing-Diensten gehen.

Im Mittelpunkt der internationalen Veranstaltung stehen Diskussionen darüber, wie Cloud-Computing-Modelle mit Sicherheit umgehen, angefangen bei der gemeinsamen Nutzung von Anwendungen, Diensten oder Infrastruktur über mehrere Domänen, bis hin zu den Auswirkungen der neuen Business-Ökosysteme und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen auf traditionelle Governance-Ansätze und die Entkopplung der Anwendungslieferung aus dem Client Device Management.

Weitere Informationen zur Konferenz und Programm unter:
http://www.cesar-conference.org (auf Englisch)

Quelle: CORDIS Nachrichten – 19/10/2012 –
http://cordis.europa.eu/search/index.cfm?fuseaction=events.document&EV_RCN=34628

Redakteure: Aynur Sirin, VDI Technologiezentrum,

Charles Collet, charles.collet@diplomatie.gouv.fr – http://www.science-allemagne.fr

Media Contact

Aynur Sirin Wissenschaft-Frankreich

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Mit UV-C-Strahlung wirksam gegen das Coronavirus vorgehen

PTB untersuchte den Raumluftreiniger von Braunschweiger Entwicklern: Für den untersuchten Prototyp lässt sich abschätzen, dass durch das Gerät geführte Viren zerstört und somit die Virenlast in der Raumluft prinzipiell deutlich…

Azoren-Plateau entstand durch Vulkanismus und tektonische Dehnung

Der submarine Terceira-Graben geht auf tektonische und vulkanische Aktivitäten zurück und ähnelt damit kontinentalen Grabensystemen. Dies zeigen Lavaproben vom Meeresboden, die 2016 bei der Expedition M128 mit dem Forschungsschiff Meteor…

Schmerzmittel für Pflanzen

Forschende am IST Austria behandeln Pflanzen mit Schmerzmitteln und gewinnen so neue Erkenntnisse über das Pflanzenwachstum. Neue Studie in Cell Reports veröffentlicht. Jahrhundertelang haben Menschen Weidenrinde zur Behandlung von Kopfschmerzen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close