INTERGEO-Kongress mit bedeutenden nationalen und internationalen Rednern

Vom 9. – 11. Oktober 2012 wird auf der INTERGEO in Hannover über Fachthemen wie Open GeoData und Energiethemen, Cloud Computing, 3D und neue Technologien, Stadtentwicklung und Wertermittlung referiert.

Als ein weiteres Highlight ist die 1. Nationale INSPIRE Konferenz, die auch zentrale europäische Elemente behandelt, in den Kongress eingebettet. Parallel findet zum zweiten Mal die Navigationskonferenz sowie der 3. CLGE-Kongress der europäischen Vermessungsingenieure statt. Im Rahmen des European Students Meeting nutzt der Geodäten-Nachwuchs aus ganz Europa die INTERGEO zum internationalen Austausch.

Prof. Dr.-Ing. Karl-Friedrich Thöne, Präsident des Veranstalters DVW, kündigt ein Kongressprogramm an, „das sich den herausragenden nationalen und internationalen Themen der diesjährigen INTERGEO widmet“. Am Eröffnungstag würdigt Cornelia Rogall-Grothe, Staatssekretärin im Bundesinnenministerium, „INSPIRE als Motor für die nationale Geodateninfrastruktur“.

Schirmherr der Veranstaltung ist Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich. Am zweiten Kongresstag wird Steven W. Berglund über „Technology as Stimulus to an Expanding Universe for Geospatial Information“ sprechen. Mit „The Role of the Surveyor – an International View“ eröffnet CheeHai Teo den dritten Kongresstag.

Die INTERGEO findet gemeinsam mit dem 60. Kartographentag und Geodätischer Woche sowie dem OpenData BarCamp statt.

Ab dem 01. Juni besteht die Möglichkeit sich für das Kongressprogramm zu registrieren. Schnellentschlossene können sich bis zum 31. August 2012 den Frühbucherrabatt sichern.

Die Online-Anmeldung und das Anmeldeformular finden sich unter www.intergeo.de auf den Kongressseiten. Dort ist auch das vollständige Kongressprogramm abrufbar.

Der DVW– Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e.V. veranstaltet die 18. INTERGEO vom 9. bis 11. Oktober 2012 in Hannover.

Bildmaterial sowie weitere Informationen sind unter www.intergeo.de zu finden.

Pressekontakt:
HINTE GmbH
Denise Wenzel
Tel. +49 (0)721/9 31 33-730
E-Mail: dwenzel@hinte-messe.de

Media Contact

Denise Wenzel HINTE GmbH

Weitere Informationen:

http://www.intergeo.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Sensorlösung prüft Elektrolythaushalt

Optischer Mikroringsensor zur quantitativen Bestimmung von Elektrolyten. Elektrolyte sind entscheidend für den Wasserhaushalt und die Flüssigkeitsverteilung im menschlichen Organismus. Da sich die geladenen, im Blut gelösten Teilchen in ihrem komplexen…

Individualisierte Fingergelenksimplantate aus dem 3D-Drucker

Mehr Beweglichkeit durch KI: Die Remobilisierung von Fingergelenken, die durch Erkrankungen oder Verletzungen beeinträchtigt sind, ist ein Zukunftsmarkt der bedarfsgerechten Versorgung von Patientinnen und Patienten. Das Konsortium »FingerKIt«, in dem…

Vom Klimagas zum industriellen Rohstoff

Statt CO2 in die Atmosphäre zu entlassen, wo es den Klimawandel weiter antreibt, kann es auch als Rohstoff dienen: Etwa für industriell benötigte Substanzen wie Ameisensäure oder Methanol. Auf Laborebene…

Partner & Förderer