Hochwarmfeste Werkstoffe optimal verarbeiten

Die Entwicklungen der Kraftwerkstechnik sind im hohen Maße von den Werkstoffen abhängig. Die technischen Möglichkeiten müssen auch mit den wirtschaftlichen Bedingungen übereinstimmen.

Die 2. VDI-Fachkonferenz „Werkstoffe in der Kraftwerkstechnik“ am 5. und 6. September 2012 in Mannheim greift dieses Thema auf und berichtet über die technischen und wirtschaftlichen Perspektiven, die sich aus innovativen Werkstoffkonzepten ergeben. Veranstalter ist das VDI Wissensforum.

Konferenzleiter ist Prof. Dr.-Ing. Karl Maile, stellvertretender wissenschaftlicher Direktor von der Materialprüfanstalt der Universität Stuttgart.

Für Werkstoffkonzepte ist die Korrosionsbeständigkeit bei wechselnden Einsatzbedingungen eine große technische Herausforderung. Bernd Kuhn vom Forschungszentrum Jülich greift dieses Thema auf und gibt einen Überblick über gängige Werkstoffe und alternative Ansätze.

Ein weiteres Themengebiet der Konferenz umfasst die Beschichtungen und Verbundwerkstoffsysteme, die weitere Anwendungsalternativen eröffnen. Nico Langhof von der Universität Bayreuth berichtet, wie die Effizienz durch neuartige keramische Beschichtungen und keramische faserverstärkte Armierungen auf Heizdampfrohre gesteigert werden kann.

Die Konferenz richtet sich an Ingenieure, Techniker und Fachleute aus der Werkstofftechnik sowie an Führungskräfte und Mitarbeiter von Kraftwerksbetreibern, Anlagen- und Komponentenherstellern.

Anmeldung und Programm unter www.vdi.de/werkstoffanwendungen oder über das VDI Wissensforum Kundenzentrum, Postfach 10 11 39, 40002 Düsseldorf, E-Mail: wissensforum@vdi.de, Telefon: +49 211 6214-201, Telefax: -154.

Über das VDI Wissensforum
Das VDI Wissensforum mit Sitz in Düsseldorf ist seit mehr als 50 Jahren einer der führenden Weiterbildungsspezialisten für Ingenieure sowie für Fach- und Führungskräfte im technischen Umfeld. Die fast 1.000 Veranstaltungen im Jahr decken alle relevanten Branchen ab. Das Angebot reicht von Seminaren und Technikforen über modulare Lehrgänge mit abschließender Zertifizierung bis zu Fachtagungen und Kongressen. Dabei gewähren permanente Marktrecherche, ein großes Expertennetzwerk und das ausgeprägte Know-how des

VDI (Verein Deutscher Ingenieure) die hohe Qualität der Veranstaltungen.

Media Contact

Jennifer Rittermeier VDI Wissensforum GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Was die Körnchen im Kern zusammenhält

Gerüst von Proteinflecken im Zellkern nach 100 Jahren identifiziert. Nuclear Speckles sind winzige Zusammenballungen von Proteinen im Kern der Zelle, die an der Verarbeitung genetischer Information beteiligt sind. Berliner Forschende…

Immunologie – Damit Viren nicht unter die Haut gehen

Ein Team um den LMU-Forscher Veit Hornung hat einen Mechanismus entschlüsselt, mit dem Hautzellen Viren erkennen und Entzündungen in Gang setzen. Entscheidend für die Erkennung ist eine typische Struktur der…

Kleine Moleküle steuern bakterielle Resistenz gegen Antibiotika

Sie haben die Medizin revolutioniert: Antibiotika. Durch ihren Einsatz können Infektionskrankheiten, wie Cholera, besser behandelt werden. Doch entwickeln die krankmachenden Erreger zunehmend Resistenzen gegen die angewandten Mittel. Nun sind Wissenschaftlerinnen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close