HIS-Tagung „Forschungsmanagement an Hochschulen: neu positioniert?!“

In zwei Impulsreferaten von Hochschulvertreter(inne)n mit langjähriger Erfahrung im Forschungsbereich (Dr. Barbara Ebert, Leiterin Forschungsservice der Leuphana Universität Lüneburg und Vertreterin des europäischen Verbands euroCRIS, sowie Dr. Ingmar Schmidt, Leiter der Forschungsabteilung der Humboldt-Universität zu Berlin) wird die Relevanz von IT-gestütztem Forschungsmanagement und dessen Umsetzung thematisiert.

Im Anschluss daran soll ein reger Austausch zu folgenden Themen stattfinden:
• Wie kann das Forschungsmanagement in das Campus-Management einer Hochschule integriert werden?
• Welche zukünftigen Herausforderungen ergeben sich daraus für die IT-Unterstützung?
• Im Bereich der Technik werden Workflowunterstützung, individuelle Informationsaufbereitung und Datenaustausch fokussiert.
• Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf den Bereichen Ressourcenmanagement, Auswertungen und Berichte, Antragsmanagement und Kommunikationsunterstützung.

In Diskussionsgruppen besteht für die Teilnehmer(innen) die Möglichkeit, sich aktiv mit ihren Themen einzubringen. Die HIS-Expert(inn)en freuen sich darauf, aktuelle Entwicklungen des Segments „Forschungsmanagement und Technologietransfer“ von HISinOne zu präsentieren. Gemeinsam mit den externen Referent(inn)en und Teilnehmer(inne)n spielen die HIS-Vertreter(innen) innovative Ideen durch. Abschließend wird ein Resümee über die Zukunftsvorstellungen für das IT-gestützte Forschungsmanagement gezogen.

Parallel zur Tagung „Forschungsmanagement an Hochschulen: neu positioniert?!“ findet die Nutzertagung „Finanz-Management und Controlling – die Zahlen fest im Griff!“ ebenfalls im Kongresshotel Potsdam am Templiner See statt. Diese bietet thematisch interessante Schnittstellen an (beispielsweise aus dem Bereich Business Intelligence). In der Tagungsgebühr von € 670,- pro Person (inklusive Umsatzsteuer, Übernachtung und Vollpension) ist der Besuch einzelner Veranstaltungen dieser Nutzertagung bereits enthalten.

Weitere Informationen zu den einzelnen Tagungsthemen finden Interessierte demnächst auf unserer Website unter http://www.his.de/tagung_fm und können sich dort ab sofort per Formular anmelden. Anmeldeschluss ist der 20. September 2012.

Nähere Informationen:
Sven Lübbe
Tel.: 0511 1220-284
E-Mail: luebbe@his.de

Britta Ebeling
Tel.: 0511 1220-114
E-Mail: ebeling@his.de

Julia Schlüter
Tel.: 0511 1220-277
E-Mail: schlueter@his.de

Pressekontakt:
Theo Hafner
Tel.: 0511 1220-290
E-Mail: hafner@his.de

Annegret März
Tel.: 0511 1220-383
E-Mail: maerz@his.de

Ansprechpartner für Medien

Theo Hafner idw

Weitere Informationen:

http://www.his.de/tagung_fm

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Screeningsystem für Lungengeräuschanalyse

Ein an der TU Graz entwickeltes Mehrkanal-Aufnahmegerät für krankhafte Lungengeräusche und die dazugehörige automatische Analyse der Geräusche könnten bestehende Screening-Methoden zur Früherkennung zum Beispiel von Covid-19-Infektionen unterstützen. Hierfür benötigt es…

Digitale Technologien für den Blick in den Boden

Weltbodentag Böden sind eine empfindliche und in Folge intensiver Landwirtschaft auch häufig strapazierte Ressource. Wissenschaftler*innen des ATB entwickeln daher digitale Lösungen für eine ressourcenschonende und umweltgerechte Bodenbewirtschaftung. Mit dem Weltbodentag…

Kartierung neuronaler Schaltkreise im sich entwickelnden Gehirn

Wie kann man neuronale Netze aufbauen, die komplexer sind als alles, was uns bis heute bekannt ist? Forscher am Max-Planck-Institut für Hirnforschung in Frankfurt am Main haben die Entwicklung von…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen