HHL-Forum 2011: Unternehmensführung neu denken – Was lernen wir aus den jüngsten Krisen?

„Unternehmensführung neu denken – Was lernen wir aus den jüngsten Krisen?“ So lautet der Titel des Forums der Handelshochschule Leipzig (HHL), das am 17. November von neun bis 16.45 Uhr stattfindet.

Die Referenten wie Manuela Better (Vorstandsvorsitzende der Hypo Real Estate Holding AG), Prof. Dr. Michael Frenkel (Rektor der WHU – Otto Beisheim School of Management), Caspar von Hauenschild (Mitglied des Vorstands Transparency International), Prof. Dr. Jürgen Kluge (Vorstandsvorsitzender der Franz Haniel & Cie. GmbH), Kathrin Menges (Corporate Senior Vice President Global Human Resources der Henkel AG & Co. KGaA), Dr. Lutz Raettig (Aufsichtsratsvorsitzender der Morgan Stanley Bank AG), Thomas Sattelberger (Personalvorstand und Arbeitsdirektor der Deutschen Telekom AG), Prof. Dr. Burkhard Schwenker (Vorsitzender des Executive Committee Roland Berger Strategy) und Prof. Dr. Birgitta Wolff (Ministerin für Wissenschaft und Wirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt) beschäftigen sich mit der Frage, welche Konsequenzen Unternehmen und Business Schools aus der Wirtschafts- und Finanzkrise ziehen sollten und inwiefern eine Neuausrichtung der Management-Ausbildung erforderlich ist. Informationen zum Programm und zur Anmeldung unter www.hhl.de/hhl-forum bzw. Tel. 0341-9851-873.

Handelshochschule Leipzig (HHL)

Die HHL ist eine universitäre Einrichtung und zählt zu den führenden internationalen Business Schools. Ziel der ältesten betriebswirtschaftlichen Hochschule im deutschsprachigen Raum ist die Ausbildung leistungsfähiger, verantwortungsbewusster und unternehmerisch denkender Führungspersönlichkeiten. Neben der internationalen Ausrichtung spielt die Verknüpfung von Theorie und Praxis eine herausragende Rolle. Die HHL zeichnet sich aus durch exzellente Lehre, klare Forschungsorientierung und praxisnahen Transfer sowie hervorragenden Service für ihre Studierenden. www.hhl.de

Media Contact

Volker Stößel idw

Weitere Informationen:

http://www.hhl.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Die Zukunft der Robotik ist soft und taktil

TUD-Startup bringt Robotern das Fühlen bei. Die Robotik hat sich in den letzten Jahrzehnten in beispiellosem Tempo weiterentwickelt. Doch noch immer sind Roboter häufig unflexibel, schwerfällig und zu laut. Eine…

Stabilität von Perowskit-Solarzellen erreicht den nächsten Meilenstein

Perowskit-Halbleiter versprechen hocheffiziente und preisgünstige Solarzellen. Allerdings reagiert das halborganische Material sehr empfindlich auf Temperaturunterschiede, was im Außeneinsatz rasch zu Ermüdungsschäden führen kann. Gibt man jedoch eine dipolare Polymerverbindung zur…

EU-Projekt IntelliMan: Wie Roboter in Zukunft lernen

Entwicklung eines KI-gesteuerten Manipulationssystems für fortschrittliche Roboterdienste. Das Potential von intelligenten, KI-gesteuerten Robotern, die in Krankenhäusern, in der Alten- und Kinderpflege, in Fabriken, in Restaurants, in der Dienstleistungsbranche und im…

Partner & Förderer