Grün und mobil – ein Widerspruch?

Unter dem Motto „Städte in Zukunft: grün + mobil?“ findet vom 15. bis 17. März 2013 der 19. Bundesweite Umwelt- und VerkehrsKongress BUVKO an der TU Berlin statt.

Im Rahmen des Kongresses soll vermittelt und diskutiert werden, inwiefern Kommunen scheinbar widersprüchliche Ansprüche an Umwelt und Infrastruktur verwirklichen können.

Einerseits benötigen Städte Grün, um ihren Bewohnerinnen und Bewohnern ein attraktives Umfeld zu bieten und um neue Einwohner und Besucher zu gewinnen. Andererseits sind nur Städte attraktiv, die kompakt sind und somit Fuß-, Rad- und öffentlichem Verkehr kurze Wege bieten.

In 20 Arbeitsgruppen, Plenarvorträgen, Exkursionen und Podiumsdiskussionen sollen diese Fragen beantwortet werden. Diskutiert werden soll zum Beispiel, wie man ausreichend Grün in der richtigen Qualität in die Städte bekommt, damit die Menschen dort wohnen bleiben bzw. dort hinziehen möchten.

In den Arbeitsgruppen werden alle Aspekte geklärt, die mit Stadtverkehr, Grün und Gesundheit zu tun haben. Aber auch barrierefreie Stadtquartiere, der Sinn von Mobilitätserziehung, Planen mit Jugendlichen, grüne Achsen, autofreies Wohnen, Trams und Rasengleise, städtebauliche Einbindung von Bahnhöfen und vieles mehr werden thematisiert.

Journalistinnen und Journalisten sind herzlich zur Tagung eingeladen:

Zeit: Freitag, 15. bis Sonntag, 17. März 2013, Beginn am Freitag um 15.30 Uhr
Ort: TU Berlin, Straße des 17. Juni 136, 10623 Berlin, Mathematikgebäude
Bitte melden Sie sich unter http://www.buvko.de/anmeldung.html mit Stichwort „Presse“ im Feld „Weitere Mitteilungen“ an.
Das vollständige Programm:
http://www.buvko.de/buvko-programm.html
Der Kongress wird gemeinsam vom Zentrum Technik und Gesellschaft, dem Institut für Stadt- und Regionalplanung und dem Center for Metropolitan Studies der TU Berlin sowie dem UMKEHR e.V. – Informati-ons- und Beratungsbüro für Verkehr und Umwelt organisiert.
Weitere Informationen erteilt Ihnen gern: Dr. Wulf-Holger Arndt, TU Berlin, Zentrum Technik und Gesellschaft, Tel.: 030/492 74 73, E-Mail:

info@buvko.de, www.buvko.de

Media Contact

Stefanie Terp idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Wandlungsfähige Produktionssysteme für die Automobilindustrie

Schwankende Nachfrage, Lieferengpässe, individualisierte Produkte: Auch bei dynamischen Veränderungen wirtschaftlich produzieren zu können, stellt die Fahrzeug- und Zulieferindustrie vor Herausforderungen. Lösungen für eine schnelle, flexible und effiziente Produktion entwickelt das…

Empa Zukunftsfonds: Klimaschutz durch intelligente Baustoffe

Wissenschaftler sind Visionäre. Bisweilen reichen ihre Ideen weiter, als ein Industriepartner zu gehen bereit ist. Durch den Empa Zukunftsfonds sollen gerade solch visionäre Projekte gefördert werden, bei denen trotz hohem…

Mit Magneten gegen Depressionen, Tinnitus und Schizophrenie

Studie im Klinikum Nürnberg… Manchmal braucht es auf fränkisch einen „Hutzer“, einen Anstoß von außen, um Dinge wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Dr. Christiane Licht, Assistenzärztin an der Klinik für…

Partner & Förderer