Fachtagung „Hochschulen im digitalen Zeitalter“

Im Zeitalter des Internet und der Digitalisierung sind nicht nur die Lehre und das Studium, sondern auch die Hochschulen selbst auf ihren verschiedenen institutionellen Ebenen großen Veränderungen unterworfen.

Mit seiner 2016 gestarteten „Bildungsoffensive für die digitale Wissensgesellschaft“ zeigt das BMBF Chancen und Handlungsfelder auf, die der digitale Wandel bietet.

Auch der Forschungsbedarf zu Nutzen und Grenzen digitaler Medien im Studium ist hoch. Daher unterstützt das BMBF den Prozess mit der Förderung eines neuen Forschungsfelds zur Digitalisierung in der Hochschulbildung.

Hier sollen die Wirksamkeit und Wirkungen aktueller Ansätze und Formate untersucht und Erkenntnisse zu Trends und neuen Paradigmen in Didaktik und Technik gewonnen werden.

Der Weg der Digitalisierung kann an den Hochschulen sehr unterschiedlich verlaufen. Er eröffnet den Hochschulen zudem neue Möglichkeiten der Positionierung innerhalb der deutschen und internationalen Hochschullandschaft.

Auf der Fachtagung werden nationale und internationale Expertinnen und Experten der wissenschaftlichen und anwendungsnahen Fachgebiete sowie weiterer Hochschulakteure wichtige Themen für die Gestaltung von Hochschulen im digitalen Zeitalter diskutieren.

Die VDI/VDE Innovation + Technik GmbH organisiert die Fachtagung für das BMBF im Rahmen ihrer Projektträgerschaft Digitale Hochschulbildung.

Anmeldungen zur Fachtagung sind bis zum 28. Juni 2017 möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

https://www.bmbf.de/de/fachtagung-hochschulen-im-digitalen-zeitalter-3974.html zur Fachtagung „Hochschulen im digitalen Zeitalter“
https://ssl.vdivde-it.de/registration/2642/ – Anmeldung

Media Contact

Wiebke Ehret idw - Informationsdienst Wissenschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neuartige molekulare Prothese für das Gehör

Weltweit erstmals: Forschenden der Universitätsmedizin Göttingen und des Institute for Bioengineering of Catalonia in Spanien ist es gelungen, das Gehör in vivo durch Licht zu stimulieren – ohne eine genetische…

Smarte Folien werden zur Mensch-Maschine-Schnittstelle

Eine schlichte Silikonfolie drückt auf glatten Touch-Displays eine virtuelle Tastatur fühlbar gegen den Finger seines Benutzers. Wird die Folie wie eine zweite Haut am Körper getragen, etwa in einem Arbeitshandschuh,…

Klima: Ammoniak treibt Wolkenbildung an

Der vermehrte Einsatz von Kunstdünger und Mist aus der Tierhaltung bringen mehr Ammoniak in die Atmosphäre. Während des asiatischen Monsuns wird Ammoniak, das von landwirtschaftlich genutzten Gebieten stammt, verstärkt in…

Partner & Förderer