Energieeffizienz im Fokus

Experten aus Forschung, Politik und Erdgaswirtschaft diskutieren auf der 11. Fachtagung „Erdgas Umwelt Zukunft“ am 9. Februar 2010 über Energieeffizienz, die neuesten Techniken und energiepolitische Fragen.

Veranstalter der Fachtagung im Congress Center Leipzig (CCL) auf der Neuen Messe sind die MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH, die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig), die MITGAS Verteilnetz GmbH (MITGAS NETZ) und die Buderus GmbH.

Die Tagung spricht vorrangig Architekten, Ingenieure, Planer, Installateure und andere Berufsgruppen an, die mit dem Einsatz verschiedener Energieformen in Berührung kommen. Ziel ist es, den Teilnehmern neue Entwicklungen aus ihrem Berufsumfeld aufzuzeigen und ihren Gedankenaustausch über wichtige Fragen der effizienten Energienutzung zu fördern.

Im ersten Teil der Tagung spricht Hildegard Müller, Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW), über die die energie- und klimapolitischen Ziele der Bundesrepublik und deren Umsetzung. Weitere Themen sind Wohnen und Energie, zum Beispiel die „kontrollierte Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung“ und die „Bewertung der Energieeffizienz für Nichtwohngebäude“.

Der zweite Teil der Tagung am Nachmittag widmet sich vor allem technischen Innovationen. Über den Stand der Biogaserzeugung und -nutzung informiert Dr. Petra Schüsseler von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. Weitere Themenbereiche umfassen die Perspektiven von Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen für den heimischen Keller, den derzeitigen Entwicklungsstand von Gas-Wärmepumpen und deren Umwelteffekte sowie Heimbetankungsanlagen für den Kraftstoff Erdgas.

Moderiert wird die Fachtagung von Professor Dr.-Ing. Michael Kubessa, Prorektor für Wissenschaftsentwicklung der HTWK Leipzig. Das komplette Tagungsprogramm von 9.00 bis 16.00 Uhr steht im Internet unter http://www.fachtagung-mitgas.de.

Weitere Informationen:

Katharina Märker
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig
Karl-Liebknecht-Straße 132
04277 Leipzig
Telefon: (03 41) 30 76-62 99
Fax: (03 41) 30 76-85 62 99
E-Mail: pressestelle@htwk-leipzig.de
Cornelia Sommerfeld
Pressesprecherin
Industriestraße 10
06184 Kabelsketal/ OT Gröbers
Telefon: (03 46 05) 6-20 03
Handy: 01 60 / 588 10 99
Fax: (03 46 05) 6-44 2003
Email: Cornelia.Sommerfeld@mitgas.de

Ansprechpartner für Medien

Katharina Märker idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Besser kleben im Leichtbau

Projekt GOHybrid optimiert Hybridverbindungen Leichtbau ist in der Mobilitätsbranche essentiell. Im Zuge der Mischbauweise mit Leichtmetallen und Faser-Kunststoff-Verbunden rücken hybride Klebverbindungen in den Fokus. Aufgrund der unterschiedlichen Wärmeausdehnungen der Materialien…

Benchmark für Einzelelektronenschaltkreise

Neues Analyseverfahren für eine abstrakte und universelle Beschreibung der Genauigkeit von Quantenschaltkreisen (Gemeinsame Presseinformation mit der Universität Lettland) Die Manipulation einzelner Elektronen mit dem Ziel, Quanteneffekte nutzbar zu machen, verspricht…

Solarer Wasserstoff: Photoanoden aus α-SnWO4 versprechen hohe Wirkungsgrade

Photoanoden aus Metalloxiden gelten als praktikable Lösung für die Erzeugung von Wasserstoff mit Sonnenlicht. So besitzt α-SnWO4 optimale elektronische Eigenschaften für die photoelektrochemische Wasserspaltung, korrodiert jedoch rasch. Schutzschichten aus Nickeloxid…

Partner & Förderer