Dämmstoffe und Dämmsysteme – Neue Entwicklungen und Erkenntnisse

Wärmedämmung ist eine wesentliche Komponente des nachhaltigen Bauens. Bei den aktuellen Diskussionen um den Sinn von Dämmmaßnahmen wird häufig vergessen, dass es dabei nicht nur um Fragen der Wirtschaftlichkeit, sondern auch um eine Verbesserung des Raumklimas und der hygienischen Verhältnisse geht.

Schimmelpilzwachstum auf ungedämmten Bauteilen beschäftigt zunehmend Sachverständige und Gerichte. Ohne eine Erhöhung der Energieeffizienz des Gebäudebestands durch Wärmedämmung wird auch die Energiewende nicht gelingen.

Leistungsfähige und dauerhafte Dämmstoffe und Dämmsysteme sind daher notwendiger denn je. Dabei helfen neue Entwicklungen manche Nachteile bisheriger Systeme zu überwinden. Mehr Dämmung bedingt allerdings auch, dass andere Einflussfaktoren in ihrer Bedeutung für Heizenergieverbrauch oder sommerlichen Wärmeschutz zunehmen.

Dazu gehören neben der Gebäudelüftung vor allem Wärmebrückeneffekte und die nutzbare Wärmespeicherfähigkeit der Gebäudehülle. Im Rahmen des Fachsymposiums werden neue Erkenntnisse aus dem Bereich der Gebäudedämmung vorgestellt.

Dazu werden die Einsatzmöglichkeiten und – grenzen innovativer Wärmedämmkonzepte und Dämmmaterialien analysiert und zukünftige Entwicklungen diskutiert – nicht nur aus nationaler Sicht, sondern auch im internationalen Zusammenhang.

Veranstaltungstermin
Freitag, 10. Oktober 2014, 9:30 – 16:00 Uhr

Veranstaltungsort und Ansprechpartner
Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP
Jutta Lenz und Janine Haug
Nobelstraße 12 • 70569 Stuttgart
sek-ht-s@ibp.fraunhofer.de
Telefon +49 711 970-3325 oder +49 711 970-3332

Media Contact

Kommunikation Fraunhofer-Gesellschaft

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Die Gewebe-Spalter

Mit dem TissueGrinder – einer automatisierten Miniatur-Mühle für empfindliches Zellgewebe – lassen sich lebende Zellen aus einer Gewebeprobe herauslösen. Die Technik wurde am Fraunhofer IPA entwickelt. Eine Ausgründung bringt jetzt…

Energie System 2050: Lösungen für die Energiewende

Als Beitrag zum globalen Klimaschutz muss Deutschland den Einsatz fossiler Energieträger rasch und umfassend minimieren und das Energiesystem entsprechend umbauen. Wie und mit welchen Mitteln das am besten gelingen kann,…

Forscher*innen entdecken neue Maiskrankheit

Der Schutz der Kulturpflanzen vor Schädlingen und Krankheiten ist eine essenzielle Voraussetzung für die sichere Versorgung mit Lebensmitteln. Etwa 95 Prozent der Lebensmittel stammen aus konventioneller Landwirtschaft, die zur Gesunderhaltung…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close