Branchentreff für IT-Entscheider – Rittal Praxistage IT in Stuttgart und München

Die digitale Transformation führt auch zu neuen Anforderungen an Rechenzentren: Trends und Themen wie die RZ-Norm EN 5060, Monitoring oder hybride Cloud-Modelle stehen auf der Agenda bei den IT-Praxistagen von Rittal. Quelle Rittal GmbH & Co. KG

Warum verschläft die deutsche Wirtschaft die digitale Zukunft? Was müssen Unternehmen tun? Diese Fragen beantwortet IT-Analyst und Autor Tim Cole in seinem Impulsvortrag beim Praxistag IT von Rittal. Tim Cole begleitet und analysiert die digitale Transformation bereits seit vielen Jahren, wobei er stetig in intensivem Dialog mit Führungskräften aus Wirtschaft, Politik und Finanzen steht.

Beim Branchentreff am 20. Juni in der Mercedes Benz Arena in Stuttgart und am 27. Juni in der BMW Welt in München erfahren Entscheider aus der IT-Branche aus erster Hand, wo Chancen und Herausforderungen der digitalen Transformation liegen.

Rechenzentrum im Fokus der Digitalisierung

„Mit Tim Cole haben wir einen erstklassigen IT-Experten und Redner für die Praxistage gewinnen können. Ich freue mich sehr auf seinen Vortrag sowie auf weitere spannende Diskussionen über Trends und Themen der IT-Branche. Gerade durch die exzellenten Referenten erhalten IT-Verantwortliche während der Veranstaltung wertvolles Geschäftswissen und Impulse aus erster Hand“, sagt Christian Ludwig, Vice President Sales IT Germany bei Rittal.

Neben Cole geben die Referenten von Cisco Systems, TÜV IT, PINNOW & Partner und iNNOVO Cloud ihre Expertise und Erfahrungen in Workshops weiter. Im Fokus stehen die Herausforderungen und die Veränderungen für Rechenzentren in Zeiten der digitalen Transformation.

Workshops zu den wichtigsten Zukunftsthemen

Workshop 1: Die Rechenzentrum-Welt wird hybrider – wie Cloud-Modelle den Rechenzentrum-Bau verändern. Referent: Dr. Sebastian Ritz, Gründer und Geschäftsführer, INNOVO Cloud GmbH

Workshop 2: Die Bedeutung und Anforderungen von IoT/ Edge Computing für das klassische Rechenzentrum. Referenten: Roland Bätz, Datacenter Cloud Specialist, und Stephan Fleck, Technical Solutions Architect, Cisco Systems GmbH

Workshop 3: Das zukunftssichere Rechenzentrum – Herausforderungen an Planung und Betrieb. Referent: Carsten J. Pinnow, Geschäftsführender Gesellschafter, PINNOW & Partner GmbH

Workshop 4: Modularität und Effizienz von Edge- und Container-Datacentern. Referenten: Michael Nicolai, Rittal GmbH & Co. KG (20.06. Stuttgart); Bernd Hanstein, Rittal GmbH & Co. KG (27.06. München)

Weitere Informationen

Weitere Details sowie die Anmeldung zur kostenfreien Veranstaltung: www.rittal.de/praxistag-it

Über Rittal

Rittal mit Sitz in Herborn, Hessen, ist ein weltweit führender Systemanbieter für Schaltschränke, Stromverteilung, Klimatisierung, IT-Infrastruktur sowie Software & Service. Systemlösungen von Rittal kommen in allen Bereichen der Industrie, im Maschinen- und Anlagenbau sowie in der ITK-Branche zum Einsatz. Mit rund 9.300 Mitarbeitern und 58 Tochtergesellschaften ist Rittal weltweit präsent.

Zum breiten Leistungsspektrum gehören Infrastrukturlösungen für modulare und energieeffiziente Rechenzentren mit innovativen Sicherheitskonzepten zur physischen Daten- und Systemsicherung. Die führenden Softwareanbieter Eplan und Cideon ergänzen die Wertschöpfungskette durch disziplinübergreifende Engineering-Lösungen, Rittal Automation Systems durch Automatisierungslösungen für den Schaltanlagenbau.

Rittal wurde im Jahr 1961 gegründet und ist das größte Unternehmen der inhabergeführten Friedhelm Loh Group. Die Friedhelm Loh Group ist mit 18 Produktionsstätten und 80 Tochtergesellschaften international erfolgreich. Die Unternehmensgruppe beschäftigt über 11.300 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2016 einen Umsatz von rund 2,2 Milliarden Euro. Zum neunten Mal in Folge wurde das Familienunternehmen 2017 als Top Arbeitgeber Deutschland ausgezeichnet. In einer bundesweiten Studie stellten die Zeitschrift Focus Money und die Stiftung Deutschland Test fest, dass die Friedhelm Loh Group 2017 im zweiten Jahr zu den besten Ausbildungsbetrieben gehört.

Weitere Informationen finden Sie unter www.rittal.de und www.friedhelm-loh-group.com

Unternehmenskommunikation

Regina Wiechens-Schwake
Tel.: 02772/505-2527
E-Mail: wiechens-schwake.r@rittal.de

Christian Abels
Tel.: 02772/505-1328
E-Mail: abels.c@rittal.de

Hans-Robert Koch
Tel.: 02772/505-2693
E-Mail: koch.hr@rittal.de

Rittal GmbH & Co. KG
Auf dem Stützelberg
35745 Herborn

www.rittal.de 

Media Contact

Christian Abels Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Urtümliche Reaktionswege

Reaktionen im reduktiven Krebszyklus funktionieren auch mit Meteoritenpulver. Natürlich ablaufende chemische Reaktionen könnten sich zu den heute bekannten biochemischen Prozessen fortentwickelt haben. Ein Forschungsteam hat nun entdeckt, dass eine Reaktionsabfolge…

Tomographie zeigt hohes Potenzial von Kupfersulfid-Feststoffbatterien

Feststoffbatterien ermöglichen noch höhere Energiedichten als Lithium-Ionenbatterien bei hoher Sicherheit. Einem Team um Prof. Philipp Adelhelm und Dr. Ingo Manke ist es gelungen, eine Feststoffbatterie während des Ladens und Entladens…

Sternschnuppen aus den Zwillingen – die Geminiden kommen

Sie wurden nach dem Sternbild Zwillinge benannt: Die Geminiden sorgen Mitte Dezember für einen schönes Sternschnuppenschauspiel. Mit bis zu 150 Meteoren pro Stunde gelten die Geminiden als reichster Strom des…

Partner & Förderer