Zoos, Botschafter für den Naturschutz?

Die Zoologische Gesellschaft Frankfurt (ZGF) veranstaltet gemeinsam mit dem Zoologischen Garten Frankfurt die Tagung „Naturschutz erleben – Kooperationen für eine Bildung für nachhaltige Entwicklung & Ehrenamt in der Naturschutzbildung“.

Die Veranstaltung ist Teil des Projektes „Naturschutz-Botschafter“, das von der Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördert wird. Ziel ist die Schulung ehrenamtlicher Mitarbeiter, um in den Zoologischen Gärten Deutschlands auf Naturschutzthemen aufmerksam zu machen. Durch ihre Arbeit sollen sie das Verständnis für Naturschutzvorhaben in der Bevölkerung steigern und zeigen, dass die biologische Vielfalt eine Grundlage unseres Lebens darstellt.

Immer häufiger finden sich Kooperationen zwischen Zoos und Naturschutzorganisationen – doch wie müssen diese aussehen, damit sie für beide Seiten gewinnbringend sind? Welche Ansätze wurden bereits umgesetzt, und was können wir daraus lernen? Wir laden zu dieser Veranstaltung herzlich ein

am Freitag, 9. November 2007,
um 9:00 Uhr
ins Zentrum für Umweltkommunikation der DBU,
An der Bornau 2, 49090 Osnabrück.
Referenten sind unter anderem Dr. Alex Rübel, Direktor des Zoos Zürich, mit einem Vortrag zum Thema „Zoos auf dem Weg zu Naturschutzzentren – Chancen und Hindernisse von Kooperationen zwischen Zoos und Naturschutzorganisationen“. Der Generalsekretär des Deutschen Naturschutzrings, Dr. Helmut Röscheisen, hält einen Vortrag über „Freiwilligenkoordinatoren im Natur- und Umweltschutz“.

Die Veranstaltung wird am Donnerstag, 8. November, um 18:30 Uhr eröffnet mit einer Begrüßung im Zoo Osnabrück und einer anschließenden Fackelführung durch den Zoo.

Media Contact

Franz-Georg Elpers DBU

Weitere Informationen:

http://www.dbu.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mikroalge Stylodinium – ein geheimnisvoller Unbekannter aus dem Moor

Die Alge des Jahres 2022 … LMU-Biologe Marc Gottschling untersucht die Panzergeißler seit Langem. Einer ihrer bemerkenswertesten Vertreter wird jetzt zur Alge des Jahres 2022 gewählt. Die Mikroalge Stylodinium wird…

Zur Rolle von Bitterrezeptoren bei Krebs

Rezeptoren als Angriffspunkte für Chemotherapeutika. Bitterrezeptoren unterstützen den Menschen nicht nur beim Schmecken. Sie befinden sich auch auf Krebszellen. Welche Rolle sie dort spielen, hat ein Team um Veronika Somoza…

Das ungleichmäßige Universum

Forscher untersuchen kosmische Expansion mit Methoden aus der Physik von Vielteilchensystemen. Mathematische Beschreibungen der Expansion des Universums beinhalten einen systematischen Fehler: Man nimmt an, dass die Materie im Universum gleichmäßig…

Partner & Förderer