Internationale Konferenz Professional Training Facts 2007

Exzellente Führungskräfte und unternehmerisch handelnde Mitarbeiter werden heute als entscheidende Erfolgsfaktoren im Wettbewerb betrachtet. Die Weiterentwicklung und Bindung qualifizierter Mitarbeiter ist gerade dort entscheidend, wo sich neue Wachstumsmärkte und Geschäftsfelder eröffnen. Innovative Produktionsverfahren und Dienstleistungen können nur dann erfolgreich entwickelt und eingesetzt werden, wenn die Belegschaft und deren Führungskräfte bereit sind, ihre Fähigkeiten zu vervollkommnen und neue Aufgaben anzugehen. Eine entscheidende Rolle spielt dabei das systematische und vorausschauende Management der erforderlichen Kompetenzen.

Die 3. Internationale Konferenz Professional Training Facts 2007 des Fraunhofer IAO bietet potenziellen Anwendern und Entwicklern ein Informations- und Austauschforum und zeigt sowohl neue Trends und Herausforderungen als auch Lösungen und Praxisbeispiele aus Unternehmensperspektive auf. Referenten aus Unternehmen und Forschungsinstituten stellen Methoden und Konzepte vor, wie der Dreiklang aus „Learning – Competence – Performance“ heute und in Zukunft gestaltet werden kann.

Da es sich um eine internationale Konferenz in Zusammenarbeit mit dem europäischen Exzellenznetzwerk PROLEARN handelt, wird die Hauptsprache der Konferenz Englisch sein. Zusätzlich wird es zahlreiche Tracks und Angebote in deutscher Sprache geben. Das Tagungsprogramm wird durch Führungen und Demonstrationen in Laboren des Fraunhofer IAO ergänzt, in denen innovative Qualifizierungs- und Lernkonzepte „live“ erlebt werden können. Das ausführliche Konferenzprogramm mit allen Themenschwerpunkten, Vorträgen und den Referenten ist über unten stehenden Link zu finden.

Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen, Wirtschaftsverbände und Kammern, Anbieter von Lösungen im Bereich betrieblicher Weiterbildung und Forschungsinstitute. Die Teilnahmegebühr beträgt 295 Euro für beide Tage, die Anmeldung erfolgt online ebenfalls über unten stehenden Link.

Ihre Ansprechpartner für weitere Informationen:
Fraunhofer IAO
Jürgen Wilke, Alexander Karapidis
Nobelstraße 12, 70569 Stuttgart
Telefon: +49 (0) 7 11/9 70-21 79 / -20 19, Fax: +49 (0) 7 11/9 70-22 99
E-Mail: juergen.wilke@iao.fraunhofer.de; alexander.karapidis@iao.fraunhofer.de

Media Contact

Claudia Garád idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Defekte in Halbleitern auf Atomebene aufspüren

Neuer Messaufbau Leipziger Forschender steht ab 2023 zur Verfügung. Moderne Solarzellen arbeiten mit Dünnschichten aus Halbleitern, die Sonnenlicht in elektrische Energie umwandeln. Der Schlüssel, um ihre Effizienz noch weiter zu…

Quantenoptik im Glas

Rostocker Forschende kommen den Geheimnissen von roten, grünen und blauen Quarks-Teilchen auf die Schliche. Forschenden der Universität Rostock ist es gelungen, in einem unscheinbaren Stück Glas einen Schaltkreis für Licht…

Wolken weniger klimaempfindlich als angenommen

Daten aus Flugkampagne: Passat-Kumuluswolken finden sich auf rund 20 Prozent der Erdkugel und kühlen den Planeten. Bisher wurde erwartet, dass diese Wolken durch die Erderwärmung weniger werden und damit den…

Partner & Förderer