Bionik im Automobilbau

Osnabrück 8. November, von 18.30 bis 19.30 Uhr im Zentrum für Umweltkommunikation (ZUK) der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) in Osnabrück.

Autos werden leistungsstärker und komfortabler, müssen aber beim Thema Umweltbelastung kritisch betrachtet werden. Doch wie kann man den Verbrauch und somit die Emissionen senken? Arno Jambor von Jambor Car Innovations aus Vaihingen erzählt die Geschichte eines kleinen, plumpen Fisches, der einen sensationell geringen Strömungswiderstand aufweist.

Er zeigt, wie diese Erkenntnisse erstmalig in einem Forschungsauto umgesetzt wurden und wie Bäume und Kieselalgen dem Ingenieur neue Impulse zu leichten Fahrzeugkonstruktionen geben. Der öffentliche Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe zu „Inspiration Natur – Patentwerkstatt Bionik“, der Gemeinschaftsausstellung des Bionik-Kompetenz-Netzes BIOKON und der DBU.

Seit November 2006 bietet die Ausstellung Einblicke in die Bionik, die Wissenschaft von der technischen Anwendung biologischer Prinzipien. Der Vortrag findet statt am Donnerstag, 8. November, von 18.30 bis 19.30 Uhr im Zentrum für Umweltkommunikation (ZUK) der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) in Osnabrück.

Media Contact

DBU

Weitere Informationen:

http://www.dbu.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Die Gene des sechsten Sinns

Ohne sie wäre gezielte Bewegung unmöglich: Nur dank spezieller Sensoren in den Muskeln und Gelenken weiß das Gehirn, was der Rest des Körpers tut. In „Nature Communications“ beschreibt ein Team…

Künstliche Intelligenz für die Lymphom-Diagnostik

Die Universität Kiel und das UKSH ist an einem interdisziplinären Projekt beteiligt, das die digitale Analyse von mikroskopischen Bildern erprobt und prüft, ob künstliche Intelligenz molekulare Analysen ersetzen kann. Die…

Immunbooster hilft bei viralen Atemwegserkrankungen

Zentrum für Klinische Studien (ZKS) bringt Erkenntnisse aus der Wissenschaft in die praktische Anwendung. Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) ist deutschlandweit eine der führenden Einrichtungen in der Impfstoff-Forschung. Bevor neue…

Partner & Förderer