Call for Proposals: Fünftes Heidelberger Innovationsforum

Noch bis zum 7. September 2007 können Geschäftsideen und Ergebnisse aus der IT-Forschung für das Heidelberger Innovationsforum am 27. und 28. November 2007 eingereicht werden.

An zwei Tagen werden circa 100 ausgewählte Unternehmer und Investoren und etwa 50 IT-Forscher aus ganz Europa gezielt in die Villa Bosch nach Heidelberg eingeladen, um dort Technologietransfergeschäfte anzubahnen.

Das Heidelberger Innovationsforum fördert den Technologietransfer in Deutschland durch ein europaweit einzigartiges Konzept, das auf dem Open-Innovation-Paradigma aus Harvard beruht.

Weitere Informationen sowie die Einreichungsunterlagen gibt es unter
www.heidelberger-innovationsforum.de/hi-call.html.
Konferenzsprache ist englisch
Stefanie Springer
Projektleiterin Innovationsförderung

MFG Baden-Württemberg mbH
Innovationsagentur des Landes für Informationstechnologie und Medien

Breitscheidstr. 4 * D-70174 Stuttgart
Tel. +49-(0)711-90715-356 * Fax +49-(0)711-90715-350 mailto:springer@mfg.de www.mfg-innovation.de, www.doit-online.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Mikroplastik – Schwämme als marine Bioindikatoren

Schwämme lagern als „Staubsauger der Meere“ zahlreiche Partikel ein – darunter auch Mikroplastik und andere Mikroverunreinigungen, wie LMU-Wissenschaftler zeigen. Dies macht sie zu vielversprechenden Bioindikator-Kandidaten. Die Verschmutzung der Meere durch…

Vanille-Anbau unter Bäumen fördert Schädlingsregulation

Team unter Göttinger Leitung untersucht Agroforstsysteme Der Anbau von Vanille in Madagaskar bringt den Kleinbäuerinnen und Kleinbauern ein gutes Einkommen, aber ohne Bäume und Büsche können die Plantagen sehr artenarm…

KI macht‘s möglich: Kundenwünsche von morgen, schon heute eingeplant

Wie lässt sich die Auftragsabwicklung eines Automobilherstellers optimieren? Im Projekt »KI-basierte Produktionsplanung und -steuerung« entwickeln IPA-Forscher zusammen mit der Porsche AG smarte Lösungen für die Fertigung der Zukunft. Diese helfen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close