C.A.R.M.E.N.-Fachkongress auf der biomasse 2007

Am 19. Oktober 2007 findet auf dem Messegelände „Am Hagen“ in Straubing der Fachkongress „E85 – Kraftstoff vom Acker“ statt.

Der deutschlandweit ausgerichtete Kongress ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von zahlreichen Biomasse- und Biokraftstoffeinrichtungen.

Der Fachkongress wird von Landwirtschaftsminister Josef Miller mit einer Rede zu Mobilität und Klimaschutz eröffnet. Auch der Staatssekretär im ungarische Landwirtschaftsministerium, Zoltan Gogos, wird ein Grußwort an die Kongressteilnehmer richten.

Anschließend werden im ersten Fachblock die Bilanzierung, Herstellung und Anlagentechnik für die Ethanolproduktion thematisiert. Der zweite Fachblock behandelt die Markteinführung sowie Logistik und internationale Strategien. Flexible Fahrzeuge, Motortechnik, Umrüstung und Optimierungspotenziale sind Gegenstand des dritten Blocks.

Ein Ausstellerforum mit Kurzpräsentationen ist ebenfalls vorgesehen.

Der Fachkongress richtet sich an Landwirte, Brennereien, Tankstellenbetreiber, Betreiber von Fahrzeugflotten, Vertreter von Kommunen, Kraftstoffproduzenten, Endverbraucher und fachlich Interessierte.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der biomasse 2007, der Fach- und Verbrauchermesse zu Nachwachsenden Rohstoffen und Solarenergie statt. Auf der Messe wird eine Sonderschau zur CO2- reduzierten Mobilität angeboten, die in Ergänzung zum Fachkongress auch den Bereich Bio-Ethanol darstellt.

Informationen: C.A.R.M.E.N. e.V., Schulgasse 18, 94315 Straubing, Tel.: 09421/960-300, Fax: -333,

E-Mail: contact@carmen-ev.de

Media Contact

Ursula Schulte C.A.R.M.E.N. e.V.

Weitere Informationen:

http://www.carmen-ev.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Erfolg für Magdeburger Wissenschaftler*innen mit einem „Brutkasten“ für die Lunge

Forschungspreis der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie 2020 geht an Chirurg*innen der Universitätsmedizin Magdeburg Die Arbeitsgruppe „Experimentelle Thoraxchirurgie“ der Universitätsmedizin Magdeburg unter der Leitung von Dr. Cornelia Wiese-Rischke wurde für die…

Mehr als Muskelschwund

Forschungsnetzwerk SMABEYOND untersucht Auswirkungen der Spinalen Muskelatrophie auf Organe Spinale Muskelatrophie (SMA) ist eine erblich bedingte neurodegenerative Erkrankung. Dabei gehen die motorischen Nervenzellen im Rückenmark und im Hirnstamm allmählich zugrunde,…

Molekulare Bremse für das Wurzelwachstum

Die dynamische Änderung des Wurzelwachstums von Pflanzen ist wichtig für ihre Anpassung an Bodenbedingungen. Nährstoffe oder Feuchtigkeit können je nach Standort in höheren oder tieferen Bodenschichten vorkommen. Daher ist je…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close