Medizinische Kompetenzzentren: Zukunft der Krankenhäuser?

Krankenhäuser stehen immer stärker unter dem Druck, wirtschaftlich zu arbeiten und trotzdem eine patientenorientierte Versorgung zu gewährleisten. Deshalb sehen viele Experten die Zukunft der Klinikorganisation im Aufbau von medizinischen Kompetenzzentren.

Vom 24. bis 26. September 2007 treffen sich in Berlin Krankenhausgeschäftsführer, ärztliche Vertreter und weitere Experten auf der Konferenz „Interdisziplinäre Behandlungszentren im Krankenhaus“ der IIR Deutschland GmbH. Sie erörtern in Vorträgen und Diskussionen aktuelle Entwicklungen, Probleme und Lösungen bei der Etablierung von Behandlungszentren im Krankenhaus.

Zentrales Konferenzthema sind die strukturellen und konzeptionellen Rahmenbedingungen: Dazu erläutern die Referenten am ersten Tag rechtliche Fragen, Möglichkeiten der Kooperation und die Vorteile einer Zentrenstruktur bei der integrierten Versorgung. Die Herausforderungen, die Krankenhäuser bei der Organisation und Prozessoptimierung meistern müssen, greifen Referenten in Vorträgen zu den Themen „Case Management bei sektorenübergreifenden Behandlungsprozessen“ und „Einsatz von klinischen Behandlungspfaden“ auf.

Am zweiten Konferenztag geht es vor allem um die praktische Umsetzung von verschiedenen Zentrenmodellen. An drei Praxisbeispielen werden sowohl ein krankheitsorientiertes als auch ein regional aufgebautes Zentrum vorgestellt sowie ein Zentrum in einem Krankenhaus niedriger Versorgungsstufe.

Weitere Themen sind der gezielte Einsatz von Marketingstrategien und die Umsetzung einer zentralen Struktur bei einem Klinikneubau.

Media Contact

Romy König IIR Deutschland GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Lüftung leicht gemacht

Eine einfache Anlage entfernt 90 Prozent potenziell Corona-haltiger Aerosole aus der Raumluft Die Luft in Klassenzimmern und anderen Räumen von infektiösen Aerosolen zu befreien, wird künftig deutlich einfacher. Forschende des…

Krebsforscher trainieren weiße Blutkörperchen für Attacken gegen Tumorzellen

Wissenschaftler am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) und der Hochschulmedizin Dresden konnten gemeinsam mit einem internationalen Forscherteam erstmals zeigen, dass sich bestimmte weiße Blutkörperchen – so genannte Neutrophile Granulozyten…

CAPTN Future Zukunftscluster reicht Vollantrag ein

Autonomer öffentlicher Nahverkehr könnte in Kiel Realität werden Im Februar dieses Jahres gab das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die Finalisten im Wettbewerb um die Innovationsnetzwerke der Zukunft bekannt….

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close