Was bringen Modularisierung und Akkreditierung für Weiterbildung und Studium?

Der Verband der Privaten Hochschulen e.V. (VPH), die Deutsche Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium e.V. und das Forum DistancE-Learning wollen diese hochschulpolitischen Brennpunkte bei einer Konferenz am 4. April 2007 diskutieren.

Unter anderem konnten Prof. Dr. Klaus Landfried, der ehemalige HRK-Präsident, Dr. Martin Möhrle, Chief Learning Officer, Deutsche Bank AG, und RA Hans-Jürgen Brackmann, Geschäftsführer der FIBAA, als Referenten gewonnen werden. Wir laden Sie herzlich ein.

Konferenz des Verbandes der Privaten Hochschulen, der Deutschen Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium e.V. und des Forum DistancE-Learning

Neue Chancen in Bildung und Weiterbildung: Mehrwerte durch Akkreditierung und Modularisierung
Mittwoch, 4. April 2007, 10.30 bis ca. 16.30 Uhr
in der Frankfurt School of Finance & Management
Sonnemannstraße 9 – 11
60314 Frankfurt am Main
Das Programm finden Sie im Internet unter www.private-hochschulen.net
Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir bitten um vorherige Anmeldung.
Kontakt
Angelika Werner, Verband der Privaten Hochschulen e.V. (VPH)
Telefon (069) 154 008 708
Mobil 0173 / 7250905
Telefax: 069 154 008 4708
Mail: angelika.werner@private-hochschulen.net
Der Verband der Privaten Hochschulen e.V.
Mehr als 30 Private Hochschulen haben sich im Verband der Privaten Hochschulen e.V. (VPH) zusammengeschlossen. Der Verband fördert den privaten Hochschulgedanken in Deutschland und unterstützt innovative Ansätze, die dazu beitragen die Qualität in Forschung und Lehre sowie im Hochschulmanagement zu sichern und zu steigern. Mit eigenen Konzepten und Vorschlägen will der Verband der Privaten Hochschulen e.V. anstehende Reformen im deutschen Hochschulwesen mitgestalten. Der Verband im Internet unter www.private-hochschulen.net

Media Contact

Angelika Werner idw

Weitere Informationen:

http://www.private-hochschulen.net

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Defekte in Halbleitern auf Atomebene aufspüren

Neuer Messaufbau Leipziger Forschender steht ab 2023 zur Verfügung. Moderne Solarzellen arbeiten mit Dünnschichten aus Halbleitern, die Sonnenlicht in elektrische Energie umwandeln. Der Schlüssel, um ihre Effizienz noch weiter zu…

Quantenoptik im Glas

Rostocker Forschende kommen den Geheimnissen von roten, grünen und blauen Quarks-Teilchen auf die Schliche. Forschenden der Universität Rostock ist es gelungen, in einem unscheinbaren Stück Glas einen Schaltkreis für Licht…

Wolken weniger klimaempfindlich als angenommen

Daten aus Flugkampagne: Passat-Kumuluswolken finden sich auf rund 20 Prozent der Erdkugel und kühlen den Planeten. Bisher wurde erwartet, dass diese Wolken durch die Erderwärmung weniger werden und damit den…

Partner & Förderer