Neuer IFF-Kongress: „Family Office 2007 – Investments – Steuerfragen – Mandantenbetreuung“

Das Programm beinhaltet Praxis- und Fachberichte von Groß- und Investmentbanken, Privatbanken sowie Family Offices. Das Forum richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Kreditinstituten und dem Vermögensmanagement.

Immer mehr wohlhabende Persönlichkeiten und Familien lassen ihr Vermögen durch Family Offices verwalten. Doch trotz steigender Nachfrage wächst auch der Wettbewerb unter den Dienstleistern.

Auf dem ersten Family-Office-Kongress können sich Fachleute über Trends und Chancen im Family-Office-Markt informieren. Auf dem Programm stehen Best Practice-Vorträge über die rechtliche und steuerliche Gestaltung der internationalen Nachfolgeplanung, nachhaltige Investments sowie risikoadjustiertes Controlling und Reporting.

Zu den über 20 Referenten gehören unter anderem Vertreter der Deutsche Bank AG, Schoellerbank AG, Pictet & Cie. Banquiers, Sarasin Wertpapierhandelsbank AG, WSH Deutsche Vermögenstreuhand, Spudy & Co. Family Office GmbH sowie Rechtsanwälte von Mayer, Brown, Rowe & Maw LLP.

An der Programmgestaltung wirkten mit: Forumsvorsitzender Prof. Dr. Marco Menichetti, Institut für Finanzdienstleistungen Hochschule Liechtenstein, Dr. Stefan Ruile, Deutsche Bank AG, und Katja Liese, EGC Eurogroup Consulting GmbH.

Der Veranstalter IFF ist ein Geschäftsbereich des Kongress- und Seminaranbieters IIR Deutschland GmbH und spezialisiert auf Kongresse und Seminare zu Finanzthemen.

Media Contact

Romy König IIR Deutschland GmbH

Weitere Informationen:

http://www.family-office-kongress.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Defekte in Halbleitern auf Atomebene aufspüren

Neuer Messaufbau Leipziger Forschender steht ab 2023 zur Verfügung. Moderne Solarzellen arbeiten mit Dünnschichten aus Halbleitern, die Sonnenlicht in elektrische Energie umwandeln. Der Schlüssel, um ihre Effizienz noch weiter zu…

Quantenoptik im Glas

Rostocker Forschende kommen den Geheimnissen von roten, grünen und blauen Quarks-Teilchen auf die Schliche. Forschenden der Universität Rostock ist es gelungen, in einem unscheinbaren Stück Glas einen Schaltkreis für Licht…

Wolken weniger klimaempfindlich als angenommen

Daten aus Flugkampagne: Passat-Kumuluswolken finden sich auf rund 20 Prozent der Erdkugel und kühlen den Planeten. Bisher wurde erwartet, dass diese Wolken durch die Erderwärmung weniger werden und damit den…

Partner & Förderer