6. Logistikkongress des Verbandes der Automobilindustrie in Dresden

Die Bedeutung von Transport und Logistik für die deutsche Wirtschaft wird in den nächsten Jahren stark zunehmen. Achim Großmann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesverkehrsminister erklärt heute zur Eröffnung des 6. Logistikkongresses des Verbandes der deutschen Automobilindustrie in Dresden:

„Eine gut funktionierende Logistik ist eine Grundvoraussetzung für Wachstum und Beschäftigung. Deutschland darf sich nicht auf seiner Stellung als Exportweltmeister ausruhen. Wir wollen aktiv und innovativ in die Zukunft schauen. Transport und Logistik sind dabei Schlüsselfaktoren.“

Beim Logistikkongress in Dresden diskutieren bis morgen 300 Teilnehmer über Perspektiven der Branche. Derzeit erwirtschaften 60.000 Unternehmen einen Jahresumsatz von rund 170 Milliarden Euro. 2,5 Millionen Menschen sind im Bereich Transport/Logistik beschäftigt. Damit Deutschland seine führende Stellung als führender Wirtschafts- und Logistikstandort sichern und ausbauen kann, erarbeitet die Bundesregierung einen „Masterplan Güterverkehr und Logistik“.

Großmann : „Wir müssen unsere Verkehrssysteme effizienter und flexibler gestalten. Deswegen beteiligen wir am Masterplan auch Wirtschaft, Wissenschaft und Gewerkschaften, aber auch unsere Nachbarn und die EU-Kommission. Die Ergebnisse werden Ende des Jahres vorliegen und sollen dann unmittelbar umgesetzt werden.“

Media Contact

BMVBS

Weitere Informationen:

http://www.bmvbs.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Defekte in Halbleitern auf Atomebene aufspüren

Neuer Messaufbau Leipziger Forschender steht ab 2023 zur Verfügung. Moderne Solarzellen arbeiten mit Dünnschichten aus Halbleitern, die Sonnenlicht in elektrische Energie umwandeln. Der Schlüssel, um ihre Effizienz noch weiter zu…

Quantenoptik im Glas

Rostocker Forschende kommen den Geheimnissen von roten, grünen und blauen Quarks-Teilchen auf die Schliche. Forschenden der Universität Rostock ist es gelungen, in einem unscheinbaren Stück Glas einen Schaltkreis für Licht…

Wolken weniger klimaempfindlich als angenommen

Daten aus Flugkampagne: Passat-Kumuluswolken finden sich auf rund 20 Prozent der Erdkugel und kühlen den Planeten. Bisher wurde erwartet, dass diese Wolken durch die Erderwärmung weniger werden und damit den…

Partner & Förderer