Wachsende Kundengruppe 50+

Bei einer Tagung Anfang März in Neuruppin werden die ersten Ergebnisse der Initiative Innovationsforum „Seniorengerechte Verpackungen“ vorgestellt. Im November 2006 hatten die Technologie- und Gründerzentrum Ostprignitz-Ruppin GmbH in Zusammenarbeit mit der Agentur für wissenschaftliche Weiterbildung und Wissenstransfer e. V. an der Fachhochschule Brandenburg die ersten Workshops der drei Arbeitskreise gestartet. Experten und Unternehmer verschiedener Bereiche tauschten sich zu den Themen „Kundengruppe 50+“, „Verpackungsdesign“ und „Seniorengerechte Verpackungsprodukte“ aus.

Hintergrund des Projektes, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird, ist der demografische Wandel und die wachsende Kundengruppe 50+ mit ihren spezifischen Bedürfnissen. Die Ergebnisse der Arbeitskreise und daraus resultierende Handlungsfelder werden während der zweitägigen internationalen Konferenz am

Donnerstag, 1., und Freitag, 2. März, im Seehotel Fontane Neuruppin, An der Seepromenade 20, 16816 Neuruppin

präsentiert. Weitere Informationen finden Interessierte auf der Webseite „www.pack-i.net“. Die Teilnahme ist kostenfrei, aber nur mit Anmeldebestätigung möglich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Anmeldeschluss ist Mittwoch, 21. Februar.

Media Contact

Stefan Parsch idw

Weitere Informationen:

http://www.fh-brandenburg.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Defekte in Halbleitern auf Atomebene aufspüren

Neuer Messaufbau Leipziger Forschender steht ab 2023 zur Verfügung. Moderne Solarzellen arbeiten mit Dünnschichten aus Halbleitern, die Sonnenlicht in elektrische Energie umwandeln. Der Schlüssel, um ihre Effizienz noch weiter zu…

Quantenoptik im Glas

Rostocker Forschende kommen den Geheimnissen von roten, grünen und blauen Quarks-Teilchen auf die Schliche. Forschenden der Universität Rostock ist es gelungen, in einem unscheinbaren Stück Glas einen Schaltkreis für Licht…

Wolken weniger klimaempfindlich als angenommen

Daten aus Flugkampagne: Passat-Kumuluswolken finden sich auf rund 20 Prozent der Erdkugel und kühlen den Planeten. Bisher wurde erwartet, dass diese Wolken durch die Erderwärmung weniger werden und damit den…

Partner & Förderer