Wachsende Kundengruppe 50+

Bei einer Tagung Anfang März in Neuruppin werden die ersten Ergebnisse der Initiative Innovationsforum „Seniorengerechte Verpackungen“ vorgestellt. Im November 2006 hatten die Technologie- und Gründerzentrum Ostprignitz-Ruppin GmbH in Zusammenarbeit mit der Agentur für wissenschaftliche Weiterbildung und Wissenstransfer e. V. an der Fachhochschule Brandenburg die ersten Workshops der drei Arbeitskreise gestartet. Experten und Unternehmer verschiedener Bereiche tauschten sich zu den Themen „Kundengruppe 50+“, „Verpackungsdesign“ und „Seniorengerechte Verpackungsprodukte“ aus.

Hintergrund des Projektes, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird, ist der demografische Wandel und die wachsende Kundengruppe 50+ mit ihren spezifischen Bedürfnissen. Die Ergebnisse der Arbeitskreise und daraus resultierende Handlungsfelder werden während der zweitägigen internationalen Konferenz am

Donnerstag, 1., und Freitag, 2. März, im Seehotel Fontane Neuruppin, An der Seepromenade 20, 16816 Neuruppin

präsentiert. Weitere Informationen finden Interessierte auf der Webseite „www.pack-i.net“. Die Teilnahme ist kostenfrei, aber nur mit Anmeldebestätigung möglich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Anmeldeschluss ist Mittwoch, 21. Februar.

Media Contact

Stefan Parsch idw

Weitere Informationen:

http://www.fh-brandenburg.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mikroalge Stylodinium – ein geheimnisvoller Unbekannter aus dem Moor

Die Alge des Jahres 2022 … LMU-Biologe Marc Gottschling untersucht die Panzergeißler seit Langem. Einer ihrer bemerkenswertesten Vertreter wird jetzt zur Alge des Jahres 2022 gewählt. Die Mikroalge Stylodinium wird…

Zur Rolle von Bitterrezeptoren bei Krebs

Rezeptoren als Angriffspunkte für Chemotherapeutika. Bitterrezeptoren unterstützen den Menschen nicht nur beim Schmecken. Sie befinden sich auch auf Krebszellen. Welche Rolle sie dort spielen, hat ein Team um Veronika Somoza…

Das ungleichmäßige Universum

Forscher untersuchen kosmische Expansion mit Methoden aus der Physik von Vielteilchensystemen. Mathematische Beschreibungen der Expansion des Universums beinhalten einen systematischen Fehler: Man nimmt an, dass die Materie im Universum gleichmäßig…

Partner & Förderer