Gesponserte Unternehmer-Reise zur <br>Technology World 07

Die Fakten_ UKTI ist die Handelsförderung der britischen Regierung. Um den Austausch britischer und ausländischer Firmen zu fördern, organisiert UKTI jährlich die Technology World, eine IT-Messe, die besonderen Wert auf Exklusivität und Partnering legt.

2006 nahmen über 300 britische und ausländische Firmen aus 28 Ländern an der Veranstaltung teil. Die Messeaustellungen finden am 5. Juni 2007 in Ascot und am 7. Juni in Cambridge statt. Deutsche Firmen erhalten finanzielle Unterstützung – die Kosten für Hotels, Messestand und Business Dinner übernimmt UKTI. Interessenten bewerben sich bei UKTI bis zum 20. Dezember.

Der Rahmen_ Zur Technology World lädt UKTI innovative deutsche Firmen für 3 Tage nach Großbritannien, um dort potentielle Geschäftspartner zu treffen. Dabei soll bei der deutschen Firma jedoch nicht der Vertrieb des eigenen Produkts im Vordergrund stehen, sondern

a) das Interesse an Partnerschaften, die einen Technologietransfer fördern, Mehrwert generieren oder zu gemeinsamer Forschung und Entwicklung anregen, oder

b) das Interesse am Vertrieb britischer IT Produkte in Deutschland.

Um derartige strategische Partnerschaften zu fördern, legt UKTI großen Wert auf eine exklusive Business Atmosphäre mit einem ausgewähltem Firmenkreis und ausschließlich Fachpublikum. Die Teilnehmer sollen bei diversen Kongressen, Business Dinner, One-to-One Meetings und Fachseminaren die Gelegenheit haben, ausgiebig und intensiv Networking zu betreiben.

Die Themen_ der Technology World 2007 spiegeln die globalen Technologie- Trends wieder und gehören gleichzeitig zu den Stärken der britischen Informationstechnologie.

Sie umfassen die folgenden Sektoren:

  • Mobile, wireless and broadcasting
  • IT-Applications for the information security sector
  • IT-Applications for the banking and insurance sector

Informationen_ zur Technology World 2006 finden Sie unter www.technologyworld06.com Detaillierte Abläufe sowie Bewerbungsunterlagen für die Technology World 2007 erhalten Sie beim ICT-Team von UKTI in München.

British Consulate-General
UK Trade and Investment
Buerkleinstr. 10
D-80538 Muenchen
Fax: +49 (0)89 21109 155

Ihre Ansprechpartner

Heike Bieber heike.bieber@fco.gov.uk
Tel.: +49 (0)89 21109 138

Frank Ambos frank.ambos@fco.gov.uk
Tel.: +49 (0)89 21109 119

Frank Ambos
Assistant Trade Officer
British Consulate-General
UK Trade and Investment
Buerkleinstr. 10
D-80538 Muenchen
Tel.: +49 (0)89 21109 119
Fax: +49 (0)89 21109 155
E-mail: Frank.Ambos@fco.gov.uk
Web: www.uktradeinvest.de
FTN line: 8342 2119

UK Trade & Investment is the Government organisation that supports companies doing business internationally and overseas enterprises seeking to locate in the UK.

Media Contact

Frank Ambos British Consulate-General

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neutronen-basierte Methode hilft, Unterwasserpipelines offen zu halten

Industrie und private Verbraucher sind auf Öl- und Gaspipelines angewiesen, die sich über Tausende von Kilometern unter Wasser erstrecken. Nicht selten verstopfen Ablagerungen diese Pipelines. Bisher gibt es nur wenige…

Dresdner Forscher:innen wollen PCR-Schnelltests für COVID-19 entwickeln

Noch in diesem Jahr einen PCR-Schnelltest für COVID-19 und andere Erreger zu entwickeln – das ist das Ziel einer neuen Nachwuchsforschungsgruppe an der TU Dresden. Der neuartige Test soll die…

Klimawandel und Waldbrände könnten Ozonloch vergrößern

Rauch aus Waldbränden könnte den Ozonabbau in den oberen Schichten der Atmosphäre verstärken und so das Ozonloch über der Arktis zusätzlich vergrößern. Das geht aus Daten der internationalen MOSAiC-Expedition hervor,…

Partner & Förderer