Mehr Venture Capital für VoIP – Euroforum-Konferenz „Voice over IP“

Der Anteil der Investitionen in den VoIP-Bereich wird – bezogen auf den gesamten Telekommarkt – von derzeit sechs Prozent bis zum Jahr 2008 auf 30 Prozent ansteigen; davon gehen Experten der Yankee Group aus. „Serviceprovider und Investoren stimmen darin überein, dass die VoIP-Technologie ausgereift und bereit zum Einsatz ist“, erklärt Yankee-Group-Analyst Daniel Klein. Die Regulierungsbehörden müssten allerdings aufpassen, keine voreiligen Gesetze zu erlassen, die Investitionen und das Marktwachstum behindern könnten, so Klein weiter.

Auf der EUROFORUM Konferenz „Voice over IP“ am 8.und 9. September 2004 in Düsseldorf wird Prof. Dr. Torsten J. Gerpott, Tagungsleiter und Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der REGTP, in seinem Referat unter anderem auf den regulatorischen Umgang mit VoIP in öffentlichen Netzen in Deutschland eingehen. Vertreter der T-Com, Telefónica und Tiscali präsentieren ihre Geschäftsmodelle und Visionen. Der erste VoIP-Anbieter Indigo Networks (Sipgate) und der WLAN Provider WLAN International stellen ihren Markteintritt vor und gehen auf ihre Erfahrungen ein. Anwendererfahrungen werden von RAG Informatik und Lurgi Lentjes vorgestellt.

Am zweiten Konferenztag (9. September 2004) erläutern führende Technologieanbieter wie Avaya, Cisco, Lucent, Siemens, Sun, Tenovis ihre Applikations- und Netzwerkstrategien. Es werden Potenziale und Erfolgsfaktoren bei der Migration zu IP-basierten Sprachnetzen vorgestellt und diskutiert, welches Endgerät sich für VoIP durchsetzen wird.

Weitere Informationen:

Euroforum Deutschland GmbH
Claudia Paul
Senior-Konferenz-Managerin
Prinzenallee 3, 40549 Düsseldorf
Telefon.: +49 (0)2 11. 96 86-36 81
E-Mail: claudia.paul@euroforum.com

Media Contact

Dr. phil. Nadja Thomas Euroforum Deutschland GmbH

Weitere Informationen:

http://www.euroforum.de/p16700

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Was die Körnchen im Kern zusammenhält

Gerüst von Proteinflecken im Zellkern nach 100 Jahren identifiziert. Nuclear Speckles sind winzige Zusammenballungen von Proteinen im Kern der Zelle, die an der Verarbeitung genetischer Information beteiligt sind. Berliner Forschende…

Immunologie – Damit Viren nicht unter die Haut gehen

Ein Team um den LMU-Forscher Veit Hornung hat einen Mechanismus entschlüsselt, mit dem Hautzellen Viren erkennen und Entzündungen in Gang setzen. Entscheidend für die Erkennung ist eine typische Struktur der…

Kleine Moleküle steuern bakterielle Resistenz gegen Antibiotika

Sie haben die Medizin revolutioniert: Antibiotika. Durch ihren Einsatz können Infektionskrankheiten, wie Cholera, besser behandelt werden. Doch entwickeln die krankmachenden Erreger zunehmend Resistenzen gegen die angewandten Mittel. Nun sind Wissenschaftlerinnen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close