Mikrosystemtechnik – Anwendungen und Potenziale

Jahrestagung des TTN-Hessen mit Workshops zu Automobiltechnik/Verkehr – Automatisierungstechnik – Umwelttechnik und – Medizintechnik/Biotechnologie

„Mikrosystemtechnik – Anwendungen und Potenziale“ lautet das Thema der diesjähirgen Jahrestagung des TTN-Hessen. Die Veranstaltung findet am 5. November in der IHK Darmstadt statt.

Das TTN-Hessen greift damit ein branchenübergreifendes Thema auf. In Workshops zu den Themen

  • Automobiltechnik/Verkehr
  • Automatisierungstechnik
  • Umwelttechnik und
  • Medizintechnik/Biotechnologie

besteht die Gelegenheit, aktuelle Projekte und neue Entwicklungen zu diskutieren und die sich daraus ergebenden Vernetzungspotenziale zu nutzen.

Die Mikrosystemtechnik ist eine Querschnittstechnologie, derer sich heute nahezu alle Branchen und Anwendermärkte bedienen. In einer Zeit, in der viele „alte Technologien“ stagnieren oder schrumpfen, ist sie einer der wenigen Wachstumsmärkte. Produkten, die auf dieser Technologie basieren, wird ein Wachstum von 20 Prozent im Jahr vorausgesagt.

Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen aller Branchen, die im Bereich Mikrotechnologie tätig sind.

Im Namen der Netzwerkpartner des TTN-Hessen lädt die Geschäftsstelle herzlich ein. Dauer der Veranstaltung: 13:30 bis 18:00

Onlineanmeldungen sind möglich unter www.ttn-hessen.de, per Fax unter 0611/774-620 oder telefonisch unter 0611/774-664. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Im TechnologieTransferNetzwerk (TTN-Hessen) haben sich die hessischen Hochschulen und Wirtschaftsverbände zusammengeschlossen, um das vorhandene Angebot zur Förderung des Wissens- und Technologietransfers miteinander zu vernetzen und mit den Anforderungen kleiner und mittlerer Unternehmer abzustimmen.

Das TTN-Hessen wird unterstützt durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung, das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst, die TechnologieStiftung Hessen GmbH und die Arbeitsgemeinschaft hessischer Industrie- und Handelskammern. Das Projekt wird kofinanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF).
Geschäftsstelle TTN-Hessen: c/o TechnologieStiftung Hessen GmbH, Tel. 0611/774-664

Media Contact

Dipl.-Biol. Claudia Müller isw

Weitere Informationen:

http://www.ttn-hessen.de/termine

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Viele Fragen und endlich eine Antwort

Zwei Physiker der Uni Siegen erhalten gemeinsam mit einem Kollegen aus China für eine wegweisende Arbeit den Paul-Ehrenfest-Preis. Mit dem Preis wird jedes Jahr die weltweit beste Publikation im Bereich…

Ein neues Modell für mikromechanische Sensoren

Die Eigenschaften von Flüssigkeiten oder Gasen lassen sich mit winzigen schwingenden Plättchen messen. An der TU Wien entwickelte man dafür nun eine Berechnungsmethode. Mikromechanische Sensoren verbinden zwei verschiedene Welten miteinander:…

Digitale ICTM Conference 2022

Klimaziele im Turbomaschinenbau durch Digitalisierung erreichen. Hersteller und Zulieferer von Triebwerken und stationären Turbomaschinen haben erkannt, dass sich die vorrangigen Ziele der Ressourcenschonung und Senkung von Emissionen nur dann noch…

Partner & Förderer