Intelligent und Leicht! Neue Werkstoffe und Systeme für Konstruktion und Fertigung

Intelligente Leichtbau Systeme – ein hochinnovatives und spannungsreiches Technologiefeld. Materialien wie kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffe, Leichtmetalle, Eisenguß und Stahl stehen im Wettbewerb um intelligente Entwicklungen von Leichtbau Systemen. Nahezu alle Branchen sind vom Streben nach Konstruktionen in intelligenter und leichter Bauweise „infiziert“.

Am 9. und 10. September 2003 findet der Congress Intelligente Leichtbau Systeme (ILS 2003) in Hannover statt. An zwei Tagen werden in 23 Fachvorträgen intelligente Applikationen, innovative Entwicklungen, neuestes fertigungstechnisches Know-how und Technologie-Perspektiven vorgestellt. Die in Forschung und Entwicklung in leichter Bauweise führenden Branchen Flugzeugbau, Kraftfahrzeugbau, Maschinenbau und Schienenfahrzeugbau werden besonders angesprochen.

Ein Themenkreis wird auf das Kompetenznetz „CFK-Valley Stade“ fokussiert sein, das sich als eines der jüngsten Mitglieder der Initiative „kompetenznetze.de“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im Club der besten Kompetenznetze Deutschlands sehr erfolgreich präsentiert. Die von den Unternehmen und Forschungsinstituten des CFK-Valley Stade entwickelten neuesten Fertigungstechnologien und innovative Anwendungen wie zum Beispiel für den Airbus A380 und A320 werden vorgestellt.

Eine exklusive Fachausstellung begleitet den Congress und bietet „greifbaren“ Einblick in die technologischen Trends und neueste Produkte und Verfahren von 14 hoch spezialisierten Unternehmen und Forschungsinstituten.

Die ILS 2003 wird vom Neue Materialien Niedersachsen e.V. in Kooperation mit dem Industrie Magazin MaschinenMarkt veranstaltet und steht unter ideeller Trägerschaft des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und des Forschungszentrum Jülich Projektträger Jülich (PtJ).

Kontakt:

Wolfgang Axthammer Dipl.-Ing. (FH)
Neue Materialien Niedersachsen e.V.
c/o Sperlich Consulting GmbH
Postfach 200 234, 37087 Göttingen
Tel: 0551 – 49607-0, Fax: -49
eMail: mail@nmn-ev.de

Ansprechpartner für Medien

Wolfgang Axthammer NMN

Weitere Informationen:

http://www.nmn-ev.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Diamanten brauchen Spannung

Diamanten faszinieren – nicht nur als Schmucksteine mit brillanten Farben, sondern auch wegen der extremen Härte des Materials. Wie genau diese besondere Variante des Kohlenstoffs tief in der Erde unter…

Die Entstehung erdähnlicher Planeten unter der Lupe

Innerhalb einer internationalen Zusammenarbeit haben Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Astronomie in Heidelberg ein neues Instrument namens MATISSE eingesetzt, das nun Hinweise auf einen Wirbel am inneren Rand einer planetenbildenden Scheibe…

Getreidelagerung: Naturstoffe wirksamer als chemische Insektizide

Senckenberg-Wissenschaftler Thomas Schmitt hat die Wirksamkeit von Kieselerde und einem parasitischen Pilz als Schutz vor Schadinsekten an Getreide im Vergleich zu einem chemischen Insektizid untersucht. Gemeinsam mit Kollegen aus Pakistan…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen