Intelligent und Leicht! Neue Werkstoffe und Systeme für Konstruktion und Fertigung

Intelligente Leichtbau Systeme – ein hochinnovatives und spannungsreiches Technologiefeld. Materialien wie kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffe, Leichtmetalle, Eisenguß und Stahl stehen im Wettbewerb um intelligente Entwicklungen von Leichtbau Systemen. Nahezu alle Branchen sind vom Streben nach Konstruktionen in intelligenter und leichter Bauweise „infiziert“.

Am 9. und 10. September 2003 findet der Congress Intelligente Leichtbau Systeme (ILS 2003) in Hannover statt. An zwei Tagen werden in 23 Fachvorträgen intelligente Applikationen, innovative Entwicklungen, neuestes fertigungstechnisches Know-how und Technologie-Perspektiven vorgestellt. Die in Forschung und Entwicklung in leichter Bauweise führenden Branchen Flugzeugbau, Kraftfahrzeugbau, Maschinenbau und Schienenfahrzeugbau werden besonders angesprochen.

Ein Themenkreis wird auf das Kompetenznetz „CFK-Valley Stade“ fokussiert sein, das sich als eines der jüngsten Mitglieder der Initiative „kompetenznetze.de“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im Club der besten Kompetenznetze Deutschlands sehr erfolgreich präsentiert. Die von den Unternehmen und Forschungsinstituten des CFK-Valley Stade entwickelten neuesten Fertigungstechnologien und innovative Anwendungen wie zum Beispiel für den Airbus A380 und A320 werden vorgestellt.

Eine exklusive Fachausstellung begleitet den Congress und bietet „greifbaren“ Einblick in die technologischen Trends und neueste Produkte und Verfahren von 14 hoch spezialisierten Unternehmen und Forschungsinstituten.

Die ILS 2003 wird vom Neue Materialien Niedersachsen e.V. in Kooperation mit dem Industrie Magazin MaschinenMarkt veranstaltet und steht unter ideeller Trägerschaft des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und des Forschungszentrum Jülich Projektträger Jülich (PtJ).

Kontakt:

Wolfgang Axthammer Dipl.-Ing. (FH)
Neue Materialien Niedersachsen e.V.
c/o Sperlich Consulting GmbH
Postfach 200 234, 37087 Göttingen
Tel: 0551 – 49607-0, Fax: -49
eMail: mail@nmn-ev.de

Ansprechpartner für Medien

Wolfgang Axthammer NMN

Weitere Informationen:

http://www.nmn-ev.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Kälteschutz für Zellmembranen

Moose und Blütenpflanzen haben gleichartigen Mechanismus auf unterschiedlicher genetischer Grundlage entwickelt Ein Team um die Pflanzenbiologen Prof. Dr. Ralf Reski am Exzellenzcluster Zentrum für Integrative Biologische Signalstudien (CIBSS) der Universität…

Jenaer Forschungsteam erkennt Alzheimer an der Netzhaut

Alzheimer an den Augen erkennen, lange bevor die unheilbare Erkrankung ausbricht: Diesem Ziel ist ein europäisches Forschungsteam unter Beteiligung des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien (Leibniz-IPHT) einen Schritt näher gekommen. Mithilfe…

Multiple Sklerose – Immunzellen greifen Synapsen der Hirnrinde an

Schädigungen der grauen Hirnsubstanz tragen maßgeblich zur Progression der Multiplen Sklerose bei. Ursache sind Entzündungsreaktionen, die zum Synapsenverlust führen und die Aktivität der Nervenzellen vermindern, wie Neurowissenschaftler zeigen. Multiple Sklerose…

Partner & Förderer