Internationale Konferenz über neue Fortschritte in der Raumfahrttechnologie

Vom 20. bis 22. November findet in Istanbul (Türkei) eine internationale Konferenz über neue Fortschritte in der Raumfahrttechnologie statt.

Die Konferenz bietet Vertretern der Theorie, der Praxis und der Politik auf dem Gebiet der Raumfahrt ein Forum zur Vorstellung und zum Austausch von Ideen für neue Raumfahrtanwendungen und -technologien, die Raumfahrt und Alltag enger miteinander verbinden.

Auf dem Programm stehen folgende Themen:

  • Kleinsatelliten, Mikro-, Nano- und Picosatelliten;
  • neue Entwicklungen auf dem Gebiet der globalen Ortung;
  • Weltraumkommunikation;
  • Technologien und Anwendungen der Fernerkundung;
  • die Raumfahrt und die Vorhersage, Eindämmung und Beobachtung von Naturkatastrophen;
  • Miniaturisierung;
  • Instrumente;
  • Intelligenz und Autonomie von Satelliten;
  • neue Trägersysteme.

Die Veranstalter bitten um Anmeldungen und die Einreichung von Referaten.

Weitere Angaben:

E-mail: onbasiogl1@itu.edu.tr

Media Contact

ctm

Weitere Informationen:

http://www.hho.edu.tr/RAST2003

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Neue Simulationsmöglichkeiten für strömungs- und energietechnische Untersuchungen

Das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM in Dresden hat seine Simulationsmöglichkeiten am Standort erweitert, um strömungs- und energietechnische Vorgänge in Materialien noch besser untersuchen zu können. Durch die…

Messung der Trackingreichweite bei VR-Trackingsystemen

Head-Mounted Displays Für die Analyse wurde die Trackingreichweite der Trackingsysteme bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten gemessen und verglichen. Im Rahmen des Projekts Applikationszentrum V/AR stellt das Virtual Dimension Center (VDC) jetzt seine…

Der Nordatlantik verändert sich, aber die Zirkulation ist stabil

Neue Studie zeigt Kontrast zwischen Ozean-Eigenschaften und Strömungen. Im Zuge des Klimawandels verändern sich auch Eigenschaften des Nordatlantiks wie Sauerstoffgehalte, Temperaturen oder Salzgehalte – und zwar bis in große Tiefen….

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close