VPN und IP-Telefonie Roadshow

Die Telefónica Deutschland GmbH stellt im Juni und Juli die neuesten Trends und Marktentwicklungen im Bereich VPN und IP-Telefonie auf einer Roadshow quer durch Deutschland vor.

Deutschlands größter alternativer IP-Carrier konzentriert sich ausschließlich auf Geschäftskunden und präsentiert sich nach dem großen Erfolg auf der diesjährigen CeBIT erneut potenziellen Kunden und Bestandskunden unter dem Motto „IP FullService in der Praxis – neue Freiheiten mit VPN und IP-Telefonie“.

Telefónica-Experten zeigen anhand von praxisnahen Beispielen, wie über ein Virtual Private Network (VPN) von Telefónica Unternehmensstandorte kostengünstig miteinander verbunden und externen Mitarbeitern ein sicherer Zugriff auf Anwendungen und Ressourcen innerhalb ihres Firmennetzes ermöglicht werden – heute und im Hinblick auf zukünftig wachsende Anforderungen und Möglichkeiten, wie zum Beispiel die Integration von IP-Telefonie (VoIP).

Welch zunehmend große Bedeutung ein allseitig vernetztes Unternehmen hat, das mit Mitarbeitern, Partnern und Kunden in ständigem Austausch steht und welche technischen und wirtschaftlichen Herausforderungen diese Entwicklung an ein Unternehmen stellt, das erfahren die Teilnehmer von Ossi Urchs, dem in der Branche bekannten Internet-Guru der ersten Stunde, in seinem Vortrag „You ain´t seen nothing yet – Aktuelle Trends im E-Business“.

Die Roadshow findet an folgenden Terminen und Veranstaltungsorten statt:

  • 16. Juni in Hamburg, Dorint, An der Messe.
  • 17. Juni in Stuttgart, Steigenberger Graf Zeppelin
  • 03. Juli in Düsseldorf, Lindner Hotel Airport.
  • 04. Juli in Frankfurt, Steigenberger Conferencepoint.com

Telefónica Deutschland GmbH gehört zur Telefónica-Gruppe, einem der größten global agierenden Telekommunikationskonzerne. Telefónica in Deutschland konzentriert sich ausschließlich auf Geschäftskunden und stellt sowohl mittelständischen als auch Großunternehmen seine Full-Service-Internetdienstleistungen zur Verfügung. Deutschlands größter unabhängiger IP-Carrier vermittelt monatlich das höchste Onlineminutenvolumen und verfügt über die deutschlandweit zweitgrößte Netzinfrastruktur mit 35.000 km Backbone und 270 Einwahlknoten. Das Unternehmen – entstanden aus dem Zusammenschluss der Telefónica-Töchter mediaWays und HighwayOne – ist wichtigster Hostingpartner der Mediensites von z.B. RTL, SPIEGEL und Focus. Das Leistungsspektrum umfasst neben den schmal- und breitbandigen Internetzugängen vor allem die auf IP- oder der MPLS-Technologie basierenden Virtual Private Networks (VPNs), integrierte Sprach- und Datenlösungen, Mehrwertdienste wie Voice over IP sowie die klassischen Outsourcing-Dienste wie Hosting, Housing und Application Hosting.

Als führender Anbieter von integrierten Kommunikationslösungen für Geschäftskunden steht das Unternehmen für hohe Flexibilität und Qualität. Möglich wird dies durch den eigenen IP-Backbone, das Network Control Center mit echtem 24/7 Betrieb, die bundesweit aufgestellte ServiceGroup sowie die Telefónica Großrechenzentren, u. a. in Gütersloh, Frankfurt und München. Von 20 Standorten deutschlandweit wird die persönliche Kundenbetreuung garantiert.

Zu den Kundenreferenzen zählen 30 der größten deutschen Onlinedienste, darunter AOL. Weiterhin betreut Telefónica in Deutschland verschiedene große deutsche Serverfarmen sowie Firmennetze von internationalen Konzernen wie der Bertelsmann AG. Weitere Kunden sind Bank of China, Toyota, Adecco, BMG, Gruner+Jahr, WalterBau und Xerox.

Media Contact

Claudia Burkhardt Telefónica Deutschland

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

MRT-Aufnahmen: Effizienter, leiser und schneller

Die Magnetresonanztomographie ist aus der Diagnostik nicht mehr wegzudenken. Über Metamaterialien – gedruckte Leiterplatten, deren Eigenschaften sich gezielt einstellen lassen – lässt sich die Messempfindlichkeit um den Faktor fünf verbessern….

Schlüsselprotein zur Kontrolle der Zellform in Magnetbakterien

Die lebenden Zellen aller Organismen enthalten ein Zytoskelett, das ihre innere Struktur und ihre äußere Form stabilisiert. Dies gilt auch für magnetotaktische Bakterien. Sie erzeugen magnetische Nanopartikel, die sich in…

Ein verblüffender dreidimensionaler Blick auf dichtes interstellares Gas in der Milchstraße

Ein internationales Forscherteam unter MPIfR-Beteiligung hat mit dem APEX-Teleskop einen über 80 Quadratgrad großen Teil der Ebene der Milchstraße vermessen. Die Spektrallinien von Molekülen wie 13CO und C18O ermöglichen die…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close